jetzt geht´s in die eier-hochsaison: wir machen deviled eggs

Back to the seventies:
Das war echt klasse. Oder?
Abba, Schlaghosen und gefüllte Eier….
deviledeggs1
Naja, die Amerikaner nennen das nicht so oldscool mäßig, nein, die sagen “deviled eggs”. Da klingt das gleich mal ganz anders.
Dennoch sind es einfach lecker gefüllte Eier.
Eine tolle Weiterverwendung übrigens für eure übrig gebliebenen Ostereier!
deviledeggs2
Aber auch so machen sie sich auf jedem Büffet gut.
Let the seventies revive!
deviledeggs3
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für zehn Eierhälften:
ich habe die Grundzusammenstellung hier gefunden: pinch my salt
EinkaufszettelDeviled Eggs

About these ads

6 thoughts on “jetzt geht´s in die eier-hochsaison: wir machen deviled eggs

  1. ui, das sieht aber richtig gut aus. Und wie haben wir diese Leckereien geliebt :-) Schön, dass du sie wieder in Erinnerung bringst
    Die Idee mit dem Dill finde ich klasse, das gibt sicher eine ganz besondere Note

  2. Mal wieder ein klasse Einfall, ich bin hin und weg, letzte Woche wurde ich von einer Freundin gefragt was sie mit ihren vielen Eiern vom Ostereierschiessen machen soll und von mir kam ganz salopp “Mach doch gefüllte Eier…!” Aber jetzt habe ich danke Dir ein Rezept. Juchuuu. Wünsche Dir und Deinen Lieben frohe Ostern…

    • Oh Mann,

      es tut mir leid, dass ichmich erst heute melde! Lieben Dank für Deine Wünsche- es war ein tolles Osterfest- bei Euch auch?
      Habt Ihr die Eier gefüllt? Wenn ja, hoffe ich, dass euch das Rezept geschmeckt hat! Ganz ganz liebe Grüße
      von Frau Glasgeflüster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s