quarkspeise

Ihr wollt Soul Food?

Auch wenn´s ein wenig 70`s ist?
Ich lieeeeebe Quarkspeise.
Und heute beim Verspeisen der Reste habe ich festgestellt, ja-
das überträgt sich auch auf die nächste Generation!
Meine Güte, hat dieser kleine Mann reingehauen!
Und meine liebe H.: lass dir gesagt sein, dieses Mal war mehr Zucker drin! 🙂
(Die Bemerkung KONNTE ich mir einfach nicht sparen!)

Ich weiss ja, Dosen-Mandarinen sind nicht die allerhöchste Kochkunst. Aber was stört das, wenn so ein leckeres-schlotziges Etwas dabei herauskommt?

Also.

Freunde.

Hier habt Ihr Soul Food! 🙂


Hier der Einkaufszettel:

Und so geht´s:
Sahne in der Küchenmaschine steifschlagen, dabei den Vanillezucker einrieseln lassen.
Den Quark mit einrühren, wenn die Masse zu dick wird, etwas mit dem Mandarinensaft aus der Dose verdünnen.
Die Mandarinen mit einem Löffel vorsichtig unterheben. Den Dessert in kleine Schüsseln umfüllen und ggf. dekorieren.

Advertisements

2 Kommentare zu “quarkspeise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s