„nudelspeise“

„Mama?“

„Ja?“

„Darf ich heute was kochen?“ (SECHS JAHRE!!!)

„was möchtest Du denn kochen?“ (Angst macht sich breit)

„Eine Nudelspeise!“

„Ui- und was muss ich dafür einkaufen?“
„Nudeln, Käse und Paprika!“

Warum sollte ich Ihm diesen Herzenswunsch nicht erfüllen?!?

Also-
Hier der Einkaufszettel:

Und so geht´s (sagt mein Sohn):
Nudeln bißfest kochen, abschrecken und in eine gefettete Auflaufform geben.
Paprika waschen, von den Kernen befreien und grob in Würfel schneiden (nicht zu klein, sagt er!).
Salami in Würfel schneiden (das musste ich machen- hab sie kleiner geschnitten 😉 ).
Käse zur Hälfte raspeln, zur anderen Hälfte in Würfelchen schneiden (das hab auch ich gemacht…).
Salami, Paprika, Erbsen und Käsewürfel zu den Nudeln geben und ordentlich durchmischen (Alles was matscht, macht mein Sohn!).
Eier in eine Schüssel schlagen. Milch, etwas Salz und die Kräuter dazu geben und mit einer Gabel aufschlagen. Diese Mischung gleichmäßig über den Auflauf gießen (IN die Form- nicht daneben! 🙂 )
Nun mit den Käseraspeln gleichmäßig bedecken.
Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 180°C eine Stunde backen, bis die Eimasse gestockt ist.

Advertisements

3 Kommentare zu “„nudelspeise“

  1. Die geschichte ist ja wirklich sehr suess 🙂
    Mit 6 jahren auch was kochen zu wollen, da scheint die Mami ja ein gutes Vorbild fuer den kleinen zu sein (Mal ganz davon abgesehen, dass maennliche wesen die kochen koennen schon von haus aus pluspunkte haben ;D)
    Spass beisete, ich finds toll, dass er da interesse dran hat, und das Gericht klingt wirklich sehr schmackhaft. Nudelauflaeufe kann man ja nie oft genug essen 😀

    Gruesse aus MD
    (btw. danke nochmals fuer deinen kommentar 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s