Landhaus Auflauf

Am Wochenende haben wir endlich mal wieder zu dritt gekocht. Bruce Lee, der kleine Mann und ich.

Ach, das war schön. Trotz anfänglicher Proteste kamen dann doch alle drei in Schwung und wir haben lecker lecker geschnippelt, gebruzzelt und gegessen…

Dieser Auflauf ist wirklich lecker. Er ist schnell vorbereitet, benötigt allerdings einige Zeit im Backofen.

Dafür kann man in der Zeit herrrlich etwas spielen. Diesen Sonntag hat uns das „Wii Party- Minispiel Fieber“ gepackt und wir haben eine ganze Stunde vor der Kiste verbracht, während es aus dem Backofen herrlich nach Weißweinsoße und Rosmarin duftete…
Gerne spielen wir aber auch Skip-Bo oder Uno! Nicht, dass Ihr denkt, bei uns gibts nur son Elektronik Krams 😉

A pro pos spielen!!!
Habt Ihr schon am Gewinnspiel teilgenommen? Oder wollt Ihr gar keine Leckereien gewinnen? 😉
Na denn mal zack-zack, hier klicken!

Hier der Einkaufszettel:

Und so gehts:
Eine Auflaufform fetten.Die Schnitzel in der Mitte teilen und mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. In die Form legen. Aus der Bratwürstchen kleine Klößchen „herausdrehen“. Diese auf den Schnitzeln verteilen. Die Champignons ebenfalls darauf verteilen.
Den Käse in Würfel schneiden uns auch diese gut verteilen. Wein und Sahne verrühren und darüber gießen.
Alufolie über die Auflaufform geben. Alles im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca 90 min garen.
Die Folie erst für die letzten zehn Minuten abnehmen und noch etwas geriebenen Parmesan darüber streuen, damit es etwas braun und knusprig wird.
Kartoffeln (ich habe lilane „violetta“ genommen, es geht aber mit jeder fest bis vorwiegend festkochenden Sorte!) schälen und gar dämpfen.
Nun in Spalten bzw. Hälften schneiden, je nach Größe und Geschmack.
In eine mit Olivenöl ausgefettete Form geben. etwas Öl auch über die Kartoffeln gießen.
Mit Kräutersalz und Rosmarinnadeln bestreuen und für die letzten 60 minuten mit in den Ofen geben.

Advertisements

5 Kommentare zu “Landhaus Auflauf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s