röstkartoffeln

Dies ist mein letzter Aufruf: Ja, sagt mal, wollt Ihr denn nicht gewinnen? 😉

Wo bleiben meine ganzen fleißigen Kommentierer? Klickt auf den folgenden Link, dort auf die kleine Sprechblase rechts oben und gebt einen Kommentar ab (was für Musik hört Ihr gerne in der Küche und was kocht ihr am liebsten dazu?). Und schon seid Ihr in der Verlosung, die morgen abend endet!

Hier geht´s zum Gewinnspiel: klick

Viel Glück Euch allen!!!!!

Was trinkt Ihr eigentlich gerne?
Bier?
Wein?
Schnaps?
Sekt?
Hmmmmm?

Am Wochenende habe ich mit meinem Bruce Lee und meinem Papa eine äußerst unterhaltsame Bier-Verkostung gewagt.

War lecker!

Es handelte sich um sechs verschiedene Biersorten. Wir haben getestet und Punkte vergeben…

Dazu hätte sooooo gut was deftiges zum Essen gepasst!
Nun ja, ich empfehle Euch diese Röstkartoffeln…

Hier der Einkaufszettel:

Und so geht´s:
Kartoffeln und Möhrchen schälen und ich kleine Würfelchen schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Die rohen Kartoffelwürfel hineingeben und anbraten. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und dazu geben, wenn die Kartoffeln schon leicht glasig sind (sonst verbrennen sie). Alles salzen und die Kräuter hacken und darüber geben.

Advertisements

Ein Kommentar zu “röstkartoffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s