fenchelsalat mit orangen

Eine Gewissensfrage:
Sagen wir einmal…. Ich bereite etwas für den Blog zu. Naja, und, um ehrlich zu sein….

…ist es nicht so wirklich mein Fall!

Also, es ist so:
Ich bin kein Fenchelfan! Nie gewesen.
Ich liiiiiiiiiiebe seinen Geruch.
Trinke auch gerne Fencheltee.
Aber das Gemüse an sich. Hm.

Ich kann es aber auch einfach nicht sein lassen, es immer wieder auszuprobieren, was man damit machen kann. In der Hoffnung, dass ich EINES TAGES DOCH eine Zubereitungsart finden werde, die ihn mir schmackhaft macht.
Auf dieser Suche stieß ich auf den „pickled fennel“ von Food in jars.

Nun streiten sich Engelchen und Teufelchen auf meinen Schultern: darf ich es euch trotzdem präsentieren?!?
Nun ja, für den Fall, dass es Fenchelliebhaber unter Euch gibt: ich zeig es euch! 🙂
Und für den Fall, dass es diese Personen nicht unter euch gibt: schaut euch einfach die Fotos an! Ich finde Fenchel nämlich auch sehr fotogen 😉

Hier der Einkaufszettel:

Und so geht´s:
Fenchel mit einem Hobel oder Messer in feinste Streifchen schneiden. Mit dem Salz gut verrühren und in einer Schüssel mindestens 1 Std stehen lassen (so zieht er Wasser).
Die Orange filetieren und die Filets in kleine Stücke schneiden.
Den Fenchel ausdücken und wieder in eine Schüssel geben. Die Orangenfilets dazu.
Alles mit Pfeffer würzen und gut verrühren.
Die Mischung fest in Weckgläschen füllen und diese mit dem Essig auffüllen.
Nun mit sauberen Deckeln, Ringen und Klammern verschließen.
Einkochen im Einkochautomaten 15 min bei 90°C.
Die Klammern erst entfernen, wenn die Gläschen komplett ausgekühlt sind.

Advertisements

6 Kommentare zu “fenchelsalat mit orangen

  1. Ich muss gestehen, dass ich auch kein großer Fan von Fenchel bin. Fencheltee schon gaaar nicht. Aber dein Rezept sieht so lecker aus, dass ich es doch gern mal ausprobieren würde. Denn ich liebe Eingelegtes. Und die Fotos sind wieder so richtige Appetitmacher

    Gefällt mir

  2. Ich mag Fenchel auch. Aber nur, wenn er so richtig durchgekocht und weich ist. Dann schmeckt er sehr schön nicht nach Fenchel, eher nach Spargel. Deshalb wären diese pickled fennel nichts für mich. Aber es sieht super aus.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s