ananas eingeweckt

Ich liebe 70`s Essen….
Mögt Ihr auch so gerne Pizza Hawaii?
Oder ne leckere Quarkspeise mit Ananas aus der Dose?
Ne Bowle aus eingelegten Dosenfrüchten?
Puh, ich oute mich heute aber extrem 🙂
Ach- und um ehrlich zu sein, ich ess sie auch gerne einfach so, diese Ananas.
Mich stört aber dieses „leicht gezuckert“ auf dem Dosenetikett!

Was heisst denn „leicht“?
Also, man muss ja mal ehrlich sein. Eine Ananas ist doch so schon lecker genug, EIGENTLICH braucht sie ja GAR KEINEN Zucker, oder?

Aber wenn man diese eingelegte Ananas verwendet, naja, dann will man doch zumindest wissen, WIEVIEL Zucker nun wirklich drin ist!
Hier ist es schon einiges. Aber ich mag es so. Das tolle ist: Ihr könnt selber bestimmen, wieviel hineinkommt!

Hier der Einkaufszettel:

Und so geht´s:
Ananas schälen, vom harten Mittelteil befreien und nach Geschmack in kleine Stücke schneiden.
Fest in Weckgläser schichten.
Wasser und Zucker zusammen aufkochen, diese Mixtur in die Gläser füllen (bis zum Rand!).
Gläser mit Deckeln, Ringen und Klammern verschließen.
Einkochen im Einkochautomaten 30 min bei 90°C.
Und: Jajajaja! Klammern erst entfernen, wenn die Gläser komplett abgekühlt sind! 😀

Advertisements

10 Kommentare zu “ananas eingeweckt

  1. Pingback: ins glas geflüstert: halt den sommer fest! pfirsichkompott « glasgefluester

    • also,

      also,

      also echt!
      Jetzt muss ich mir aber ein Tränchen wegdrücken!
      Bin ganz gerührt! Dankeschön!
      Und das von einer, die selbst so einen wuuuundervollen Blog schreibt!!! Schnief!
      Ganz viele liebe Grüße zurück!!!!

      Gefällt mir

    • Also, man kann ja in kleinen Mengen auch im Backofen oder Kochtopf einkochen.
      Die Twist Off Variante würde ich hier nicht machen, weil die Ananas ja ungekocht eingefüllt werden, da bildet sich warscheinlich nicht genug Vakuum, dass die Gläser dicht werden.
      Ich werde das nochmal genauer recherchieren und melde mich nochmal, okay? 🙂
      Ganz liebe Grüße zurück!!!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s