karamell popcorn

Letztes Wochenende.
Unsere Familiengrippe.
Ein Film.
Eine MEGA Süßigkeit.
Und ja: ein Fastenverstoßpunkt!!!!!!!

Mir war nach Popcorn.

EKLIG-leckerem Popcorn!

Und was habe ich gemacht? Karamell Popcorn! Mjamm!!!!

Und zack- waren alle Zipperlein für die Dauer des Films weg! So schnell kanns gehen! 🙂

Hier der Einkaufszettel:

Und so geht´s:
Popcorn wie gewohnt im verschlossenen Topf poppen.
In der Zeit ein Backblech mit Backpapier belegen und griffbereit hinstellen.
Nun Butter, Zucker und Ahornsirup in einen Hohen Topf geben. Hoch erhitzen.
Die ganze Zeit rühren und dabei bleiben! Es wird schäumen, es wird krümeln, es wird so aussehen, als obs nix wird 🙂
Haltet durch.
Sobald das Karamell etwas Frabe nimmt, achtet NOCH mehr darauf!
Gut rühreen, bis es die gewünschte Bräune hat.
Jetzt ganz schnell: Popcorn in den Topf geben und gut rühren! Rühren, rühren, rühren!
Bis alle Körner schön ummantelt sind vom Karamell.
Nun auf das Backblech streichen oder verteilen.
ACHTUNG! Das Popcorn gut auskühlen lassen, bevor es gegessen wird!

Advertisements

10 Kommentare zu “karamell popcorn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s