überbackener broccoli

Heute kann ich wirklich nur was schnelles kochen.
Weil ich euch was zu erzählen habe!
Die drei wundervollen Bloggerinnen Clara, Jeanny und Rike, die alle so wuuuuuundervolle Blogs schreiben, hach, seufz, die haben mir und vielen anderen Foodbloggern etwas verraten. Grins. Kicher.

Sie haben sich eine so famose Idee einfallen lassen, dass ich mich so freue!

Und wer könnte es besser beschreiben, als die drei selber?

Ähem, räusper. Trrrommelwirbel. Ich prrrrräsentiere:

Die “Post aus meiner Küche”!!!!

Ich ZITIERE:
Wie wäre das, wenn man all die kleinen Köstlichkeiten, die in der Küche gezaubert werden, miteinander teilt? Wenn selbstgemachte Pralinen, Karamellriegel, Marmeladen oder Gewürzmischungen hübsch verpackt eine Reise antreten, um Kilometer weiter jemand anders mächtig glücklich zu machen.
Wir finden: Das wäre toll!
Und weil sich Glück verdoppelt, wenn man es teilt, haben wir, das sind Clara, Jeanny und Rike, “Post aus meiner Küche” ins Leben gerufen. Eine Idee, die Köstliches teilt und Menschen verbindet.
Das ganze funktioniert so: Alle zwei Monate geben wir auf der “Post aus meiner Küche” Seite ein kulinarisches Thema bekannt. Jeder, der Lust hat, meldet sich per Mail an und erhält innerhalb von einer Woche einen Tauschpartner. Dann geht’s ab in die Küche: Kocht, backt, rührt, tranchiert, flambiert und verziert was das Zeug hält, macht ein Foto von den Köstlichkeiten und schickt es hübsch verpackt an euren Tauschpartner. Wer Lust hat, postet das Selbstgemachte auf seinem eigenen Blog. Wer keinen Blog hat, schickt uns einfach das Bild und wir veröffentlichen es auf diesem Blog. Damit jeder die Küchenpost bestaunen kann, sammeln wir am Ende alle Bilder bei Pinterest.
Die erste Schokoladige Post aus meiner Küche startet schon im April!
Wenn Ihr die Aktion toll findet, freuen wir uns, wenn Ihr dies weitersagt und vielleicht sogar unser Logo in Euren Blog mitnehmt. Ansonsten findet Ihr uns bei Facebook, Twitter und natürlich bei Pinterest.
Alles Liebe und all the love in the universe
Clara, Jeanny und Rike

Und jetzt könnt Ihr bestimmt verstehen, warum es heute nur eine Kleine Schnabuliererei mit einem Convenience Produkt geben MUSS! Ich verschwinde mal ganz schnell in der Küche und mach was schokoladiges….
Schüüüüüüüüss……………….
Ach stopp: wer aus der Glasgeflüster Community ist dabei? Macht mal mit, büdde!


Nun aber zum überbackenen Broccoli…..
Hier der Einkaufszettel:

Und so geht´s:
Broccoli säubern und in kleine Röschen schneiden. Diese für ca. 5-8 min im Dämpfeinatz im Kochtopf bissfest garen. Herausnehmen und in einer gefettete Auflaufform geben.
Die Hollandaise mit dem Schinken und der gemahlenen Muskatnuss verrühren und darüber geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca 15 min backen. Nun den Käse kleinschneiden und darüber geben. Noch weiter backen, bis er schön zerschmolzen ist.

Advertisements

2 Kommentare zu “überbackener broccoli

  1. so früh am morgen ein post von dir? was ist da denn passiert? 😉
    erst einmal: überbackener broccoli ist lecker {auch trotz convenience produkt}
    und die ‚post aus meiner küche‘ aktion ist großartig. ich bin auch schon angemeldet und werde montag darüber berichten 😉 hab einen schönen freitag und ein gaaaaaaaaaaaaaaanz tolles wochenende {trotz schietwetters}, xo.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s