käsebrot- von wegen stulle!

Wir haben Freunde, bei denen beginnt der Sommer, wenn es das erste Feuerchen im Garten gibt.

Es ist so schön, da fühlt man sich echt ein bißchen naturverbunden.
Über dem Feuer geröstete Bratwürstchen.
Oder diese leckeren Wiener, an den Ecken eingeschnitten, dass sie sich so lustig kringeln.

Dazu gibts einen frischen Salat.
Leckere Saucen.
Die eine oder andere Brandblase 😉

Trotzdem, wir freuen uns immer, wenn wir bei Familie P. zu Besuch sein dürfen!
Danke Euch allen fünf!

Ihr habts verdient, dass man Euch eine leckere Schweinerei mitbringt.
Dieses Mal wars das lustige Brot hier.

Probiert das mal, es ist auch so lecker, wie es aussieht!
Gefunden habe ich dieses wahnsinnig einfache aber schmakuröse Rezept hier: beantownbaker . Es befand sich schon so lange auf meiner pinterest Seite 🙂

Hier der Einkaufszettel für ca 5 Personen:

Und so geht´s:
Brot längs und quer einschneiden. Bis ganz zum Boden, aber nicht durch. Käse grob raspeln, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
Nun in die Zutaten alle in die entstandenen Schnitte friemeln (schreibt man das so?). So weit wie möglich nach unten runter schieben.
Nun das Brot komplett in ein großes Stück Alufolie wickeln.
Im vorgeheizten Ofen bei 200°C 20min backen. Nun die Folie oben öffnen und das Brot weitere 5 min rösten.
Nun kann nach Herzenslust eins nach dem anderen Würfelchen rausgezogen und schnabuliert werden.

Advertisements

13 Kommentare zu “käsebrot- von wegen stulle!

  1. Pingback: bester freund vom grillmeister- gefülltes focaccia | glasgefluester

  2. Heieieieieieieiei. Ich kann mir genau vorstellen, wie es sich anfühlt, da was rauszuzupfen. Und wie das duftet und schmeckt. Heieieieiei. Dafür lass ich auch das Steak gerne erst mal liegen ❤ Supersuperlecker 🙂

    Happy weekend!
    Jeanny

    Gefällt mir

    • Ha! Da sind wir uns einig…
      Ich weiß noch, dass es früher immer hiess „Kind wenn Du nicht alles schaffst- iss wenigstens das Fleisch auf!“ Pah. für so n leckeres Brot lass ich auch das Steak liegen 😉
      Dir auch ein tolles Wochenende!!!!!!

      Gefällt mir

  3. Oh was für eine feine Idee! Ist gemerkt und wird bald umgesetzt. Sicher auch fein, wenn man noch getrocknete Tomaten mit ins Brot steckt. Oder ein paar Rosmarinzweige.

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende,
    Catharina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s