rhabarber wölkchen dessert

Ich möchte euch eine Geschichte übers träumen erzählen…

Ich bring den kleinen Mann ins Bett. Kuschle mich zu ihm. lese eine Geschichte vor. Danach Licht aus, und es geht los mit den obligatorischen fünf Liedern.

Ich fang an zu singen… La-le-lu…

UND WACHE VON FOLGENDEM SATZ AUF:
„Mama! Warum singst Du nicht weiter?“
oooops…
Ich:“Ähem, weil ich eingeschlafen bin…“
ER:“Ach Mama, nicht so schlimm. Ich mach eine CD an, dann kannst Du auch schlafen!“
Gesagt, getan. Die CD hat uns innerhalb von Sekunden BEIDE wieder ins Schlummerland gebracht.

Ich könnte schwören, so kuschelig wies da war, dass ich von diesen locker-luftigen Schnuckelchen geträumt habe.
Resteverwertung par Excellence!
Das leckere Mus, vom Sirup gestern tut hier wahre, fruchtige, seidig cremige Wunder!

Taucht den Löffel ein und träumt mit mir……..

Hier der Einkaufszettel für ca 6 Gläschen:

Und so geht´s:
Sahne mit dem Zucker steifschlagen. Nun langsam den Quark unterheben, damit es nicht wieder zusammenfällt.
Die Baisers klein hacken.
Nun in die Gläser schichten: Sahne, Mus, Baisers, Sahne, Mus, Baisers. Obendrauf ein paar kleine Klecksen Sirup und ein paar Baiser Krümel.
Nun bis zum Servieren kalt stellen.
Diese leckere Schweinerei hält sich locker bis zum nächsten Tag, das weiß ich, weil noch eine Portion übrigblieb, die ich genüßlich im Büro vernascht habe… 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “rhabarber wölkchen dessert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s