kleine Mahlzeit zwischendurch: möhren birnen curry salat

Kind zum Hort, Arbeit, Feierabend, Einkaufen, Kind vom Hort zur Verabredung kutschieren, nach Hause, Geschirrspueler, Wäsche, Aufräumen, Kind wieder abholen…. Aaaaarrrrrggh!

Stoooooooop!

Eine kleine Auszeit!
Was leckeres zum Essen.
Hmmm, ein paar Vitamine, was knackiges!

Jetzt!

Das hier ist schnell gemacht, knackt so herrlich zwischen den Zähnen und ist auch noch gesund!


So, entschuldigt mich bitte.
Ich ziehe mich mit meinem Schüsselchen leckeren Birnen-Möhren-Salat
aufs Sofa zurück 😉

Hier der Einkaufszettel für 3-4 Portionen:

Und so geht´s:
Orange und Zitrone auspressen. Den Saft mit allen Gewürzen und dem Öl in einem Schraubglas gut durchschütteln und kühl stellen.
Nun die Möhren schälen und längs mit dem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Birnen waschen, vierteln, entkernen und nun auch in Streifen schneiden.
Alles gut vermengen und bis zum Servieren kalt stellen.
Die Idee für diese Salat stammt von diesem Blog: honest fare

Advertisements

9 Kommentare zu “kleine Mahlzeit zwischendurch: möhren birnen curry salat

  1. Danke für’s Rezept. Es war köstlich (ein wenig abgewandelt: ohne Curry, mit ein bisschen Olivenöl). Das mit dem Sparschäler ist genial und geht ganz schnell.

    Gefällt mir

  2. Das sieht soooo lecker aus – morgen muss ich eh einkaufen und werd gleich mal alle Zutaten besorgen – püriert ist das auch was für meine Tochter (wenn man den Großteil der Gewürze weglässt) 🙂

    Gefällt mir

    • Hallo Pueppi,

      willkommen im Glasgeflüster! 🙂
      Vielen Dank für Dein Kompliment, ja es war auch ziemlich lecker …
      Aber zum pürieren müsstest Du es doch bestimmt erst in irgendeiner Art dünsten oder kochen, oder? Berichte mal, wies geklappt hat! Bin gespannt!

      Gefällt mir

  3. Möhren und Birnen. ich kenne nur Möhren und Äpfel, aber mit Birnen hört sich sehr lecker an. Die Sorte Conference sagt mir nix, aber ich nehme an, dass ist einfach eine von den festen, knackigen Sorten?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s