ins glas geflüstert: erdbeer rhabarber holunder gelee

Der Geruch von Holunder betört.
Ich KANN an keinem dieser Büsche vorbeigehen ohne stehenzubleiben, zu schnuppern und diese kunstvollen kleinen Blüten zu betrachten.

Naja, es ist schon so: eigentlich denke ich dann immer an Schnaps 🙂

Aber dieses Jahr wollte ich mal ein wenig mehr damit ausdenken.
Wie schön muss es sein, zu frühstücken, morgens dieses Gläschen zu öffnen und Dir strömt dieser wundervolle Geruch entgegen? Einen Versuch wert, finde ich…

Dieses Gelee ist der Frühling im Glas!

Öffnet das Glas, streicht Euch den Frühling aufs Brötchen und schließt die Augen. Ihr hört auch bei plitschplatsch Wetter die Vögel singen und die Sonne kitzelt Eure Nase!

Wetten?

Hier der Einkaufszettel für ca 5 Mini Gläschen:

Und so geht´s:
Erdbeeren und Rhabarber putzen, vom Grün befreien und kleinschneiden.
Nun im Dampfentsafter entsaften und den Saft auffangen. (Wer keinen Dampfentsafter besitzt, setzt die Früchte mit etwas Wasser im Topf auf und lässt sie völlig weich kochen. Dann die Masse durch ein Sieb streichen und den Saft dabei auffangen!)
Nun den Saft über die etwas ausgeschüttelten Holunderblüten in ein Gefäß geben.
Dies über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag die Masse abseihen. Den Saft mit dem Gelierzucker in einen hohen Topf geben. Aufkochen und 4 Min sprudelnd kochen lassen.
Einen Geliertest machen. Sollte die Masse noch nicht fest werden, noch ein Tütchen Zitronensäure unterrühren und erneut probieren.
Nun in die sauber ausgespülten Gläser füllen. Die Deckel drauf schrauben und die Gläser auf den Kopf stellen.
Sofort lecker! 🙂

Advertisements

6 Kommentare zu “ins glas geflüstert: erdbeer rhabarber holunder gelee

  1. Pingback: ins glas geflüstert: ich hab mal wieder mit den feinen blüten experimentiert! ein holunder-zitrus-gelee | glasgefluester

  2. Pingback: eine kleine sonntagsflüsterei | glasgefluester

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s