was mach ich bloß mit dem Grillfleisch, wenns regnet?????? Eine sahnige Pilzpfanne!

Da hat man doch wirklich ein Problem, wenn man Grillfleisch gekauft hat, lecker vormariniert (jaaa, manchmal bin auch ich etwas faul!), aber es regnet. Und es ist einem so garnicht nach „Schatz, Du darfst draußen stehen und unter dem oberen Balkon stehen und grillen, und wir habens hier drin gemütlich und warten auf das fertig gegrillte Essen!“.
Neee, nachdem ich am Wochenende endlich meinen Süßen wieder hatte, wollte ich lieber ihn bekochen, als mich faul hinzusetzen.
Also- schnell umgeplant!

Ich habe den Kühlschrank geplündert und erstaunlich viel passendes gefunden.
Natürlich geht das hier auch ohne fertig mariniertes Fleisch! Würzt dann nur etwas stärker, damit die fehlende Mariande ausgeglichen wird.

Ich denke, diese kleine Leckerei wird Euch schmecken. Und ist schnell gezaubert. Guten Apetit!
Hier der Einkaufszettel und das Rezept für ca 4 Personen:

Advertisements

2 Kommentare zu “was mach ich bloß mit dem Grillfleisch, wenns regnet?????? Eine sahnige Pilzpfanne!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s