zur feier des tages in die flasche geflüstert: zitronenmelissensirup, ABER und vor allem- hugos kleine schwester, melissa!

Heute gibt es endlich eine kleine Feierei, ich freu mich so…
Und dafür muss es natürlich etwas feines zu trinken geben. Das ist Ehrensache im Hause Glasgeflüster 😉

Nun ja, neben einem SAGENHAFTEN DIY, welches ich euch nächste Woche präsentieren werde, gibts natürlich Bier, aber eigentlich war auch ein Hugo geplant, es stehen doch momentan alle so drauf.
Tja, aber mein Holundersirup aus diesem Frühjahr ist: WEG! AUSGETRUNKEN! LEER!
Uäääh…

Aber ich glaube, Ihr kennt mich inzwischen gut genug, dass Ihr wisst: mit fertigen Leckerein habe ich so meine Schwierigkeiten.
Nun musste ich schon fürs Buffet aus Zeitgründen auf fertige Tomatensalsa Sauce zurückgreifen, aber fertigen Sirup?

Neee- der kommt mir nicht auf mein feierliches Buffet!
Was tun?
Etwas selber erfinden?
Ohhjjaaaa…
Die Holunderzeit ist nun mal leider mehr als vorbei, weg, durch, long gone…
Gut, also ein Blick in den Garten verriet: es gibt Zitronenmelisse IM ÜBERFLUSS!
Schnellschnell gegoogelt (wie schreibt man das eigentlich richtig? geggoled, gegoogeld, gegoolet, geguglt?).
Ein tolles Rezept für Melissensirup gefunden und ab in die Küche!
Hab ihn gemacht, er ist ein Traum!
Aber damit einen Hugo? Nö, wir wandeln weiter ab…

Ich habe einfach die Zutatenmenge genommen, aber die Sachen leicht verändert. Statt Holundersirup nehmen wir den Melissensirup, statt Limetten bleiben wir bei Zitronen, zur Minze fügen wir die Melisse hinzu.
Und schon ist Melissa geboren!
Gefällt sie Euch? Ich denke, sie würde euch liebend gerne auf EURER nächsten Feier besuchen!
Aber vorerst bleibt sie hier auf meiner Terrasse. Und stößt mit mir und meinen Gästen an.
Prost!!!!

Hier der Einkaufszettel und das Rezept für 4-5 kleine Fläschchen Sirup (und die Anleitung für Melissa selbstverständlich):

Advertisements

5 Kommentare zu “zur feier des tages in die flasche geflüstert: zitronenmelissensirup, ABER und vor allem- hugos kleine schwester, melissa!

  1. Pingback: ins glas geflüstert: currymöhrchen (die post aus MEINER Küche) « glasgefluester

  2. und ich stoße sehr gern mit dir an, denn ich habe auch einen Grund zum Feiern: heue vor einigen Jahren ist meine tolle Tochter zur Welt gekommen. Das ist für mich immer ein Grund zum Feiern. Also, schenk bitte schon mal ein. Denn das ist genau das Getränk, das zu Sommernachtsparties passt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s