ins glas geflüstert: currymöhrchen (die post aus MEINER Küche)

„Picknick“,
was für ein cooles Thema!
Diesesmal hat´s mich ja total gepackt.

Und dann die Tauschpartnerin- mal ganz ehrlich meine lieben- wer würde sich NICHT freuen, ein Glüxkind als Empfängerin zu haben?

Da hab ich doch schnellschnell meine schönsten drei Weckgläschen ausgewählt und sie für das Glüxkind und ihre Family mit feinen Picknick Kleinigkeiten gefüllt.
Zuerst habe ich in das Päckchen eine Flasche von meinem Melissen Sirup gepackt.

Da meine liebe Tauschpartnerin auch eine Familie hat, wie ich, ist das einmal eine wundervolle Möglichkeit für eine Limo mit Sprudelwasser und für die Ellies mit Sekt oder Prosecco. Vielleicht ein paar Minzeblätter, aber die hat man wohl beim Picknick nicht so in Reichweite ;-).
Als nächstes der Appetit auf was herzhaftes:
Ich mag so gerne Pickles. In jeder Variation. Hatte Euch ja gerade kürzlich erst die Zucchinipickles gezegt, die ich regelmäßig für unsere Family anrichte.

Und dies ist einfach eine Variation. Ich habe mich für knackige Möhrchen entschieden. Hmmmmm, legga.
Probiert es mal selber aus.
Für EIN 500ml Glas habe ich einfach die Hälfte der Zutaten in dem Zucchini Rezept genommen. Dann 4 Knobi Zehen und 6-7 große Möhrchen, die ich quer in Scheiben geschnitten habe.

Advertisements

4 Kommentare zu “ins glas geflüstert: currymöhrchen (die post aus MEINER Küche)

  1. Hach nee, klingt das wieder lecker. Das mit dem Nachkochen werde ich mal wieder nicht hinkriegen (zum üblichen einfach nicht den Popo hochkriegen, kommt gerade akuter Arbeitsstress), aber oh… Möhrchen…Curry…Jammmiiieh.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s