chewy pumpkin cookies, kleine kürbiskuchen der feinsten sorte

Kürbis.
Er geistert durch die englischsprachigen Foodblogs gerade wie verrückt.
Naja kein Wunder: Halloween rückt näher!

Aber obwohl ich mit dieser Tradition so garnix anfangen kann, bin ich doch so froh über dieses alljährlich wiederkehrende Thema.

Weil Kürbisse doch soooo toll sind.
Ich mag sie klassisch süß-sauer, aber auch in gebackenem aller Art.
Hier sind es eigentlich Cookies, aber sie haben so eine softige Konsistenz, dass man sie eher mit kleinen mini-Amerikanern vergleichen kann…

Die Gewürze machen das ganze schon so ein wenig winterlich, aber für meinen Geschmack nicht zu weihnachtlich.
Passen aber hervorragend zu einer heißen Tasse Chai Latte. Probierts selber! 🙂

Hier der Einkaufszettel und das Rezept für ca 30 cookies:
(Quelle: reclaiming provincial- genau hier)

Advertisements

2 Kommentare zu “chewy pumpkin cookies, kleine kürbiskuchen der feinsten sorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s