warm oder kalt ein genuss: bratkartoffelsalat

Dieses Rezept hier ist eine Mischung aus Salat und Bratkartoffeln.
Ne- nich lachen!
Das KANN man kreuzen!

Was ich daran mag, ist dass man ihn gleich nach der Zubereitung noch warm verzehren kann, aber er auch gut gekühlt schmeckt…

Dazu eine Bratwurst, ne Frikadelle, oder das letzte Grillfleisch diesen Jahres? Egal was, handfest muss es sein!
Und ein kühles blondes??? Jaaaa! Passt perfekt!

Hier der Einkaufszettel und das Rezept für ca 5 Portionen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s