ins glas geflüstert: halt den sommer fest! pfirsichkompott

70´s Food.
Klaro ist das nicht das allergesündeste gewesen.
Aber das ist doch was für die Seele, hm?

Auch schon meine Ananas öffne ich so gerne, wenn ich soulfood brauche.
Und genauso gehts mir mit Pfirsichen aus der Dose.
Warum nicht auch das mal selber ausprobieren?

Ich habs probiert. Und was soll ich sagen? Schnabulös!
Gönnt Euch diese kleine Pause.
Vielleicht eine Quarkspeise? Ein Joghurt mit Müsli? Oder einfach so direkt aus dem Weckglas?
Schleck- mein Ding ist das total!
Und Ihr?
Was ist Euer Lieblings-Mitbringsel aus den siebzigern?

Hier der Einkaufszettel und das Rezept für 4 kleine 250ml Gläschen:

Advertisements

2 Kommentare zu “ins glas geflüstert: halt den sommer fest! pfirsichkompott

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s