ins glas geflüstert: preiselbeeren (vielleicht zum wildbraten?)

Hallo Ihr lieben,

ich bin wieder zurück… 🙂
Hab mir aber von der Ostseeküste ne fette Grippe mitgebracht und euch deswegen gestern keine Sonntagsflüsterei geschickt- könnt Ihr mir verzeihen?

Heute schicke ich euch nur eine Kleinigkeit, die ich schon so lange mal ausprobieren wollte. Ob zu Wild, zum gebackenen Camenbert oder zu Kjötbullar- Preiselbeeren sind der Hit! Und so einfach herzustellen!
Macht Euch dran, es lohnt sich!

Hier der Einkaufszettel und das Rezept für vier kleine Gläschen:

Advertisements

4 Kommentare zu “ins glas geflüstert: preiselbeeren (vielleicht zum wildbraten?)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s