ins glas geflüstert: paprika süß-sauer

Hier mal wieder so ein typisches Glasgeflüster Resteverwertungs Rezept.
Und es ist echt gut gelungen!

Da hatte ich vier Paprika gekauft, weil die eigentlich in meine Suppe sollten.
Da sich diese aber zur „Currysuppe“ entwickelte, passten die Paprika so gar nicht mehr. Aber soll man die da so einsam im Kühlschrank verschrumpeln lassen?
Nö!

Also habe ich sie gerettet.
Und unseren Abendbrot Tisch.
Der wäre nämlich ohne sie total öde gewesen!
Jetzt haben wir so kleine Paprikahäppchen für die Abende, wo mal was süßsaures her soll.

Fast besser als jede Gurke oder jeder Kürbis.
Feinfein!

Hier der Einkaufszettel und das Rezept für sechs kleine Weckgläschen:

Advertisements

5 Kommentare zu “ins glas geflüstert: paprika süß-sauer

  1. Pingback: eine kleine adventsflüsterei | glasgefluester

  2. Hört sich richtig toll an, werde ich ausprobieren!
    Eine Frage dazu – was ist mit Gurkenaufguss gemeint? Ist das der Essig von den Essiggurken?

    Muss erst noch Deine Rezepte durchstöbern!
    LG Eva

    Gefällt mir

    • Hallo Eva,

      entschuldige, dass erst jetzt die Antwort kommt!
      Mit Gurkenaufguss meine ich ein Produkt, bei dem schon alles drin ist- Zucker, Gewürze und die richtige Essig-Wasser Mischung. Bei uns gibt es das von Kühne fix und fertig! Bin nicht sicher, wo du herkommst, daher bin ich mir nicht ganz sicher, ob es das bei Dir auch gibt?
      Ganz liebe Grüße und noch ganz viel Spass mit meinen Rezepten!

      Gefällt mir

  3. wie ich das so lese, fallen mir ein paar Möhrchen in meinem Gemüsefach ein, die werd ich wohl auch bald ins Glas retten müssen.. Diese Ideen, die aus einer kleinen Not heraus erstehen können oft richtig Punkten 😉

    Liebe Grüße

    Trina ♥

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s