ein russisches rezept für lebkuchen: prjaniki

„In der Weihnachtsbäckerei….“
Wer kennt dieses Lied nicht?
Und wer schafft es, wenn ers einmal gehört hat, diesen Text aus dem Kopf zu bekommen?
Bitte verratet mir das Rezept dafür!
Ich kriegs oft tagelang nicht raus…
IMGP6630
Aber hier war es wahr: eine Riesengroße Kleckerei!
Also, das lag natürlich nicht am Rezept- DAS ist große Klasse!
Und wird garantiert in die Riege der allerbesten Lebkuchenrezepte aufgenommen!
Aaaaaaaber:
Die Frau Glasgeflüster, ja, die hatte da eine tolle Idee.
Wenn dieser Schüsselaufzatz für die Küchenmaschine im Geschirrspüler ist, kann man nicht dennoch den Kakao in die Schüssel geben?
Und ein klitzekleines bißchen rühren?
Ein bißchen mehr?
Ein bißchen zuviel?
Ähem….
IMGP6643
Können wir kurz ein anderes Thema anschneiden?
Während ich hier die Küche wische, da könntet Ihr mir doch bitte ein Lied singen, oder?
STOP- nein!
NICHT die Weihnachtsbäckerei!!!!!
IMGP6638
Bittebitte vielleicht was von den Kings of Leon? Oder Adele? Ich brauch was zum Abreagieren 😉
IMGP6654
Hier der Einkaufszettel und das Rezept für zwei Backbleche voll:
Das Rezept stammt eigentlich von einem Blog „Brot und mehr“, den es jetzt nicht mehr gibt. Aber Petra von Chili und Ciabatta hat es auch nochmal nachgebacken und so toll in Szene gesetzt…
EinkaufszettelPrjaniki

Advertisements

11 Kommentare zu “ein russisches rezept für lebkuchen: prjaniki

  1. Pingback: eine kleine adventsflüsterei | glasgefluester

  2. hallo, ich höre dich förmlich schimpfen, wegen dieser Schw…ei, aber die Plätzchen sehen wirklich toll aus und der Duft war doch sicher auch versöhnlich, oder?
    Und zur Beruhigung konzentriere dich einfach auf deine Schneeflöckchen, die hier so leise über deinen Blog rieseln, das kann doch nur friedlich stimmen! 🙂

    Gefällt mir

  3. Mhmmm… mag ich sehr. Habe ich mir sonst immer fertig gekauft, aber mal sehen, ob ich hier alle Zutaten bekomme. Dann backe ich es nach. Übrigens finde ich das dritte Foto total schön. Da sehen sie fast zum Reinbeißen aus.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s