ins glas geflüstert: multivitaminbombe- zitrus-sanddorn-gelee

Von unserem Aufenthalt an der Ostsee haben wir ein Fieber mitgebracht: den Sanddorn Virus.
Im Likör, als Bonbons, im Tee, ach watt es da nich allet jibt!

Und da habe ich auch ein Fläschchen Sanddorn-Muttersaft erstanden. Sehr teuer, weil diese Beeren ja in so mühevoller Kleinarbeit von den Büschen entfernt werden müssen.
Und für meinen Geschmack pur auch völlig ungenießbar, bitter und mega sauer.
Aaaaaber voller guter Vitamine!
Darum dachte ich mir, man könnte ihn doch einfach mal mit anderen leckeren Früchten zu einem feinen Gelee verarbeiten.

Hier ist nun das Ergebnis.
Fruchtig und ein ganz kleines bisschen herb.
Gesuuuuuuuuund!
Bin gespannt, was Ihr zu dieser Leckerei auf dem Frühstückstisch sagt!

Hier der Einkaufszettel und das Rezept für 4 kleine Marmeladengläschen:

Advertisements

9 Kommentare zu “ins glas geflüstert: multivitaminbombe- zitrus-sanddorn-gelee

  1. Pingback: Multivitamin Gelee « zuhauseundunterwegs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s