ins glas geflüstert: rotkohl mal anders (lecker süßsaure pickles)

Heute mal wieder was ins Glas.
Rotkohl-süßsauer1
Ausserhalb der Einkochzeit schreit mein Regal mit den ganzen leeren Gläschen so sehr nach mir, dass ich sehnsüchtig auf allen möglichen Blogs nach Inspirationen suche 🙂
Rotkohl-süßsauer2
Ich habe dabei den Blog von cooking melangerie gefunden und mich gleich in das tolle Rot des eingekochten Rotkohls verliebt.
Das MUSSTE ich nachmachen.
Rotkohl-süßsauer3
Es handelt sich hier nicht um den klassischen Rotkohl, wie in „Glas auf, kochen, lecker Entenbrust dazu“, sondern eher um eine Art Salat.
Rotkohl-süßsauer4
Der schmeckt fein zum Abendbrot mit einer rustikalen Butterstulle.
Oder vielleicht auch auf einem Buffet mit einer deftigen Brotzeit?!?
Rotkohl-süßsauer5
Hier nun das Rezept und der Einkaufszettel für zwei 500ml- und zwei 250ml- Gläschen:
EinkaufszettelRotkohlSüßsauer

Advertisements

8 Kommentare zu “ins glas geflüstert: rotkohl mal anders (lecker süßsaure pickles)

  1. Hallo, dein Blog finde ich super toll. Ich hätte nur Frage zu dem Rezept. Ist das richtig 3/4 cup Salz?….. Und noch eine Frage: wie viele Gässer hast du von dem kleinem 1/2 Kopf von Kraut gemacht?
    Entchuldige die schrekliche Gramatik, aber Deutsch ist nicht meine Muttersprache.

    Jana

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Jana,

      zuerst einmal: dafür dass es nicht deine Muttersprache ist, schreibst Du eine gute Grammatik!!!!!!!
      Das mit dem Salz: es ist wirklich so viel, auch wenn es anfangs etwas ungewöhnlich vorkommt. Im Original Rezept stimmt es auch so. Du kannst ja erstmal eine kleine Menge ausprobieren, ob es euch so schmeckt…
      Bei dieser Menge hatte ich zwei 500ml und ein 250ml Weckgläser raus.
      Ganz lieben Dank für Dein Kompliment- ich freue mich so dass Du es hier magst!

      Liebe Grüße
      Britta

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s