taco shells, oder: könnt ihr auch mal mit handyfotos leben?

Also, diese Woche war ja wohl der Wurm drin. Nichts lief wie geplant und euch ist bestimmt aufgefallen, dass ich euch einen Artikel vorenthalten habe…
Ich hoffe, Ihr glaubt mir, wenn ich euch sage, dass das nicht mir Absicht war!!!
Foto 1
Aber zumindest heute bin ich wieder im Plan.
Foto 2
Diese Leckerei habe ich nicht zuhause zubereitet, daher habe ich mein neues Spielzeug mit dem kleinen i verwendet, um es für euch zu dokumentieren. Und das wars wert!
Diese Snacks hier schmecken am allerbesten warm, aber auch kühl genossen, sind sie superlecker.
Foto 3
Sie sind schnell zubereitet und sehen sagenhaft auf einem Büffet aus.
Genau da kamen sie nämlich hin. Auf ein Wohnungseinweihungsbuffet.
Und da machten sie sich grandios!
Foto 4
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca 40 kleine Taco Shells:
EinkaufszettelTacoShells

Advertisements

4 Kommentare zu “taco shells, oder: könnt ihr auch mal mit handyfotos leben?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s