eine kleine sonntagsflüsterei und: bergfest der challenge!

Hallo Ihr Lieben,

ein frisches, aber echt schön sonniges Wochenende liegt hinter uns, herrlich, oder?
Wir haben gut gegessen, entspannt und sogar dazu noch viel unternommen. Toll.

Ich habe mich entschieden, euch am Sonntag von nun an immer meine Lieblings Instagram Fotos zu präsentieren.
image
Heute fange ich mal mit dem Thema „Text“ an.
image
Dafür verwende ich eine App, die „Over“ heisst und sich so toll bedienen lässt.
image
Ich hoffe, diese Fotos gefallen Euch auch ein wenig…

Nun aber zu meiner kleinen „Ich räume meinen Küchenschrank leer“ Challenge: Einiges ist schon verkocht, zwei Wochen liegen hinter uns. Nun kommt die zweite Halbzeit und ich hoffe weiterhin auf gute Tipps und Ideen. Viele von Euch haben sich bereits beteiligt. An diesem Wochenende habe ich zum Beispiel auf Leckermones (vom Blog „Leckerbox„) und Ylvas (vom Blog „der Klang von Zuckerwatte„) Tipp hin einen Salat aus der Hälfte meiner Kichererbsen zubereitet. Er war traumhaft und ich werde ihn euch auch bald präsentieren. Das Mangopürree ist heute zum Früstück in einen Smoothie wie Samt und Seide gewandert. Dafür bedanke ich mich feste bei Renate Schulze, die mir diesen tollen Tipp gab. Mjamm!
Hier noch einmal zusammengefasst, was noch übrig ist:
– ca 200g Blaumohn
– 85g Jell-0 in Weintraubengeschmack (man sieht das so viel auf den amreikanischen Blogs, und nu weiss ich nichts damit anzufangen)
– jede Menge selbstgetrocknete Lavendelblüten aus dem letzten Jahr
– gelbe und braune Senfkörner
– 500g Couscous (ein Salatrezept habe ich euch hier schon geschrieben, aber vielleicht habt Ihre auch noch eine andere Idee?)
– 250g Kichererbsen (Ich finde den Tipp von Leckermone für folgende Piccata toll, soll ich das auch noch probieren?)
– 500g Polenta (hat jemand einen Tipp fü+r Polentakuchen?)
– Zudem Ingwerpulver und Garam Masala in rauhen Mengen

Ich freu mich auf eure weiteren Anregungen!

In der folgenden Woche gibt es bei uns in der Glasgeflüsterküche folgendes: Montag flüstere ich euch was scharfes ins Glas, Mitwoch eine Reispfanne und am Freitag schick ich schonmal ein Wochenend-Frühstücks-Rezept!
Ich wünsche Euch einen tollen Restsonntagabend und einen guten Start in die nächste Woche!
Eure Frau Glasgeflüster

Advertisements

2 Kommentare zu “eine kleine sonntagsflüsterei und: bergfest der challenge!

  1. Hi,

    hier ein paar spontane Ideen fürs weitere Aufbrauchen

    * die Lavendelblüten passen ganz hervorragend zu Apfelgelee: einfach den Apfelsaft damit parfümieren und anschließend gelieren
    * bei Salz, Pfeffer, Kokosnuss habe ich vor kurzem ein Polentabrot entdeckt: http://salzpfefferkokosnuss.wordpress.com/2012/11/30/donnerstag-ist-brotbacktag-tomatenbrot-mit-polentakruste/
    * ich hatte am Wochenende Mohnplätzchen gebacken, schicke Dir das Rezept gerne sobald ich es ordentlich aufgeschrieben habe
    * das Ingwerpulver passt sicher zu den Kichererbsen, zu allem möglichen, aber im Zweifelsfall kann man Ingwertee auch mit Ingwerpulver aufbrühen – dann muß man ihn nur sicherheitshalber noch mal durch einen Kaffeefilter gießen, damit nichts knirscht 😉

    Liebe Grüße, Natalie

    Gefällt mir

    • Hallo Nathalie,
      das mit dem Gelee ist ja klasse! Weisst Du, was ich jetzt mache? SOFORT die Blüten in Apfelsaft geben! Oh ich freu mich!
      Der Rest klingt auch ganz toll! Vielen vielen Dank für deinen Input! Ich freu mich jetzt schon aufs nachmachen!
      Viele liebe Sonntagsabendgrüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s