ins glas geflüstert: tannenspitzengelee- ganz besonders!

Unser kleines Ikea-Weihnachtsbäumchen, das macht echt was mit bei Familie Glasgeflüster!
tannanspitzengelee1
Nicht nur, dass der gute von einer Conifere zur Seite geschubst wird, die ungefähr hundert mal so schnell wächst, nein er wird auch noch immer beklaut.
tannanspitzengelee2
Nun schon das zweite Jahr…
Erinnert Ihr Euch, dass ich letztes Jahr diesen Likör von seinem frischen Grün aufgesetzt habe?
Der ist superlecker und ganz was besonderes.
Darum dachte ich, mit diesem Geschmack möchte ich dieses Jahr auch mal wieder was machen.
Als ich dann das Rezept für diesen Gelee fand, war der Entschluss gefasst, der muss es sein!
tannanspitzengelee3
Und heute kann ich ihn euch nun endlich präsentieren!
Tadaaaa…
Auch wenn Ihr jetzt glaubt, das ist bestimmt eklig- nein, besonders, aber nicht eklig!
Der Geruch ist leicht tannig, der Geschmack nur ganz leicht.
Also habt keine Angst, euch hiermit das Fichtennadel-Fußbad von Oma auf das Brötchen zu schmieren! 🙂
Gebt dem kleinen Ikea Bäumchen eine Chance!
tannanspitzengelee4
Hier der Einkaufszettel und das Rezept für ca vier kleine Gläschen voll:
Ich habe das Rezept bei den Küchengöttern gefunden und etwas abgewandelt
EinkaufszettelTannenspitzengelee

Advertisements

15 Kommentare zu “ins glas geflüstert: tannenspitzengelee- ganz besonders!

  1. Pingback: eine kleine sonntagsflüsterei | glasgefluester

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s