wir verlängern die spargelsaison und legen grünen spargel einfach süßsauer ein!

Heute ist der letzte Spargeltag.
Schnief.
Das ist immer ein trauriger Abschied.
Findet Ihr auch?
spargel1
Naja, ganz ehrlich- der grüne ist ja nicht ganz so saisongebunden, dennoch versuche ich mich immer wirklich dran zu halten- nach dem 24.06. gibt es keinen Spargel mehr in der Glasgeflüsterküche…
spargel2
Aber mit diesem Rezept hier können wir alle ein bißchen betrügen😉
Wir kochen ihn einfach ein. Süßsauer. Wie Gurken.
spargel3
Ihr denkt jetzt „wie eklig“, oder „das ist aber ungewöhnlich“, oder „huch?“.
Aber ich kann euch versichern- das schmeckt echt toll!
Probiert es aus!
Das passt so toll abernd zu einem deftigen Abendbrot mit Schwarzbrot und Leberwurst.
Oder vielleicht zum sommerlichen Picknick?
Ich wünsche euch einen riesen Spass beim Einkochen und ein erstaunlich leckeres Probieren!
spargel4
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für sechs kleine Gläschen voll:
ich habe es hier auf dem Blog „Drick´s Rambling Café“ gefunden und nur ganz gering abgewandelt!
EinkaufszettelSpargelsüsssauer

6 thoughts on “wir verlängern die spargelsaison und legen grünen spargel einfach süßsauer ein!

  1. Pingback: Konterbont Spargelszalot | merlanne

    • Hallo liebe Isabell,

      du musst ja langsam schon denken, ich ignoriere das mit Absicht😦 Ganz ganz ganz lieben Dank für Dein Kompliment- ich freue mich riesig, dass es Dir gefällt!
      Leider schaffe ich neben instagram und dem Bloggen momentan nicht mehr viel anderes. Aus diesem Grund komme ich zur Zeit nicht zu solchen Extra Events. Ich verspreche aber, wenn ich mal wieder mehr Zeit habe, dass ich mit ganz viel Freude an einer dieser Aktionen teilnehmen werde!
      Ganz ganz liebe Grüße aus der Glasgeflüsterküche,
      Britta

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s