so was frisches: ein buttermilch-zitronen-mousse für die party

Zitronen ist eine der Obstsorten, die ich IMMER im Haus habe.
Bio natürlich, damit ich die Schale auch immer mitverwenden kann.
Man benötigt doch für fast alles Zitronensaft oder Schale.
buttermilchdessert1
Hier habe ich euch daraus einen Dessert gezaubert, der auf meiner Geburtstagsparty äußerst gut ankam.
Er ist säuerlich-zitronig. Aber gleichzeitig sahnig-moussig (ist das überhaupt ein Wort?).
buttermilchdessert2
Halten wir es hier also ganz mit dem Motto:
If life gives you lemons- make a dessert with them!🙂

Habt ein tolles Wochenende, Ihr Lieben!
buttermilchdessert3
Hier der Einkaufszettel und das Rezept für 34 (!!!) Gläschen:
Man kann das Rezept natürlich auch in geringerer Ausführung machen! Ich habe es hier bei der kochbar gefunden, aber abgewandelt
EinkaufszettelButtermilchdessert

4 thoughts on “so was frisches: ein buttermilch-zitronen-mousse für die party

  1. Hab ich doch gerade Himbeeren geerntet und keine Idee gehabt, was ich damit machen soll … aber das Rezept schreit förmlich nach einem leckeren Schichtdessert mit Himbeeren! Lesezeichen ist gesetzt!

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Bine,

      ich freu mich riesig, dass es Dir gefällt. Schmecken wird es Dir auch!
      Wobei ich dich „warnen“ muss: die Masse wird recht fest- du musst mal ausprobieren, ob man diese gut schichten kann!
      Ganz viel Spass beim Ausprobieren (vielleicht kriege ich ja einen Bericht? Neugierde!) und viele liebe Grüße
      Britta

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s