schnibbel-schnibbel- was für ein salat!

Ich muss euch was gestehen-
heute gibts keine hochbtrabenden Foodfotos.
Ich habe nicht in Szene gesetzt.
Ich habe nur hingestellt und abgedrückt…
schnibbelsalat1
Weeeeeeil- dieser Salat war so lecker!
Menno!
schnibbelsalat2
Das Senfdressing duftete so fein.
Und man musste noch nicht einmal beim Essen große Salatblätter „falten“, nein!
schnibbelsalat3
Das hier ist ein Salat für „vor dem Fernseher“- echt!
Direkt aus der Schüssel mit der Gabel mümmeln.
schnibbelsalat4
Darf man das als Foodblogger sagen, dass man so etwas tut?
Ohne feines Besteck und Tamtam?
Ich tus hiermit!
So!
Für Euch!
schnibbelsalat5
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca drei Portionen:
EinkaufszettelSchnibbelsalat

18 thoughts on “schnibbel-schnibbel- was für ein salat!

  1. Hallo,
    ich habe deinen blog am Freitag entdeckt und rate mal…. Nichts anderes mehr gemacht als den restlichen Tag deinen Blog zu lesen. Ich habe mich durchgelesen bis zum Anfang.
    Der ist sooooooo toll.
    Ich werde versuchen meiner Oma Ihren Einkochtopf abzuschwatzen😉
    Ich habe nun noch eine Frage, ich habe gelesen das Du Fenchel nicht so magst, hat sich das nun geändert? Oder ist der Geschmack in dem Salat nicht so gravierend?
    Meiner Schwester habe ich Deinen Blog auch ans Herz gelegt.
    Mach weiter so, ich freue mich noch mehr von Dir zu lesen.

    Schönen Sonntag und ganz liebe Grüße
    Jeannette

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Jeannette,

      oooooohhhh das macht mich echt glücklich, so etwas zu hören- vielen lieben Dank!!!!
      Ich bin ganz ehrlich, dass ich ein wenig umgeschwenkt bin, was Fenchel angeht. Ihc mag ihn roh im Salat inzwischen sogar sehr gerne! Nur gekocht ist er immer noch nicht so sehr mein Fall. Da verwende ich ihn nur, wenn er nicht ganz so dominant ist.
      Hier kommt der Geschmack auch nur ganz minimal zur Geltung…
      Ganz liebe Grüße und herzlich willkommen in der Glasgeflüsterküche
      Britta

      Gefällt mir

  2. Fishing for compliments?!? Es sieht doch perfekt aus oder willst du die Gemüse noch lackieren ;-)). Mir läuft beim Gucken jedenfalls schon das Wasser im Mund zusammen. Die Sauce hab ich sofort nachgemacht, hatte nur eine andere Gemüsemixtur vorrätig. mjam mjam mjam!!
    Schönes Wochenende, Sabine

    Gefällt mir

    • Hihi Sabine,

      erwischt- genau ich wollte nur Komplimente einheimsen, grins…
      Neeee, mal im Ernst- ich bin leider eine von diesen, die nie wirklich ganz zufrieden sind😉
      Aber ich freu mich so, dass das bei Euch allen gut ankommt!
      Bon Apetit!
      Ganz liebe Grüße
      Britta

      Gefällt mir

  3. hey, hier bin ich mal wieder! dein schnibbel salat sieht sehr erfrischend aus und sogar die fotos gefalle mir, auch wenn du diesmal nicht alles in szene gesetzt hast :)) vielen dank fuers rezept! das probiere ich gerne aus!
    viele gruesse
    sandra aus dem atelier farbstil

    Gefällt mir

  4. Oh das sieht lecker aus! Das muss ich unbedingt mal machen!!! Vorallem das Senfdressing *leckerleckerlecker*
    Und klar darf man das als Foodblogger😀 Das schöne Besteck ist doch sowieso nur für den Besuch und die Fotos😀
    Liebe Grüße Christine

    Gefällt mir

  5. Ich find das sehr erfrischend in jeder Hinsicht. Ich liebe es ja zu kochen und koche auch immer mal Sachen nach. Schade find ich es , dass bei manchen die Zutaten mehr kosten , als wir in einem Monat übrig haben. Oder die Gegenseite davon Atilla Hillmann , dessen Rezepte ich mag, aber immer total genervt bin, wenn ich auf jeder 2. Seite den Starkoch mit entblössten Oberkörper sehe.
    Kurz und gut ich finde es sehr sympathisch das du weder kapriziös noch selbstdarstellerisch bist und ich liebe die Rezepte auf deinem Blog.LG Xeniana

    Gefällt mir

      • Gerne geschehen und ich freue mich und hoffe das es diesen Blog noch lange gibt . Ich muss zum ersten (meinem ) kommentar noch etwas berichtigen. Die Stelle mit den“Zutaten die mehr kosten als wir manchmal in einem Monat über haben“ bezog sich nicht auf deinen blog.
        Ja und Anna(11) will unbedingt am Montag den Salat nachmachen. Ein schönes Wochenende. LG Xeniana und Anna

        Gefällt mir

      • Hm irgendwie macht sich mein wordpress selbstständig. Dieser (also mein Kommentar) war für den blog von Wildgans . Aber schön das du Nils Holgersson auch so gerne magst:)))LG Xeniana

        Gefällt mir

      • aaaah wie witzig- ich habe mich schon gewundert, Wie du auf Nils Holgersson kamst. Aber da ich den auch mag, dachte ich ich antworte einfach mal😉
        Das ist so typisch Britta, hätte ich mal nachgefragt- lach…

        Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s