nein, keine echten brezeln, aber lecker dennoch: quark-zwiebel-brezeln

Suppenkasper. Nein, das bin ich wirklich nicht, um ehrlich zu sein.
Ich mag zwar gerne Suppen, aber ich ess sie lieber als Vorspeise oder „Kleinigkeit zwischendurch“.
Ansonsten kommt es mir immer so vor, als ob ich zwei Stunden später noch was „handfestes“ zu mir nehmen müsste.
Dafür hab ich jedoch einen Trick gefunden: leckeres Brot dazu!
Ich backe oder kaufe immer was brotiges dazu. Meistens Brötchen, aber auch ein leckeres, frisches Graubrot ist unschlagbar.
Quarkzwiebelbrezeln1
Bei unserer letzten Kürbissuppe war es wieder so weit- ich musste was tun.
Da habe ich mal eine andere Form gewählt. Warum immer so olle „Klumpen Teig“? Man kann sie doch auch mal hübsch machen!
Brezeln- jaaaa, das sollten es werden!
Quarkzwiebelbrezeln2
Und dann ging alles ganz schnell- die Zutaten gemixt, die Röllchen gerollt, der Backofen angeschmissen…
Und schon waren alle glücklich: die zwei Suppenkasper in der Familie genauso wie die „handfeste“ Mama🙂
Quarkzwiebelbrezeln3
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca acht Brezeln:
ich habe das Rezept für den Teig bei Chefkoch gefunden und etwas abgewandelt…
EinkaufszettelQuarkzwiebelbrezeln

9 thoughts on “nein, keine echten brezeln, aber lecker dennoch: quark-zwiebel-brezeln

  1. Hallo🙂
    deine Brezel sind ja süß. Ich liebe Quark-Gebäck. Und wenn es bei mir Suppe gibt, backe ich oft Brot oder Brötchen dazu. Zu meiner letzten Tomatensuppe gab es aber mal etwas besonderes: Blätterteigstangen. (http://annasteller.wordpress.com/2013/09/12/gefullte-blatterteig-stangen/ )

    Die sind so schnell zubereitet …ideal wenn mal keiine Lust oder Zeit zum Brot backen ist…

    Liebe Grüße
    Anna von Anna’s Teller

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s