eine rahmige angelegenheit: spitzkohlpfanne

Kennt Ihr diesen Jieper? Nach so einem richtigen deftigen Essen? Wenn es ungemütlich ist draussen udn nicht so richtig hell wird den ganzen Tag?
Den hatte ich neulich…
spitzkohlpfanne1
Dagegen konnte nur Kohl helfen.
Und Saaaaahnesauce!
Also: hier kombiniere ich das einfach beides. So einfach ist das.
Die Rahmsauce bekam ich mit Schmelzkäse und Milch auch gut hin, ich hatte nämlich keine Sahne zuhause😉
spitzkohlpfanne2
Dazu passen Kartoffeln fast genauso gut wie so ein richtig rustikales Graubrot. Ob selbstgebacken oder frisch vom Bäcker entscheidet Ihr!
spitzkohlpfanne3
Hoffentlich kommt bald der nächste Herbsttag, an dem ich das wieder kochen kann- es war nämlich ratzifatzi wegschnabuliert!
spitzkohlpfanne4
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca drei Portionen:
EinkaufszettelSpitzkohlpfanne

25 thoughts on “eine rahmige angelegenheit: spitzkohlpfanne

  1. Gestern bei Real lag in der Bio Ecke so ein kleiner Spitzkohl und lächelte mir spitzbübisch zu.
    Rate mal, was es morgen zum Essen gibt. 😉
    Ich bin ja mal gespannt, wie es wird.
    Dir ein schönes und kreatives Wochenende.

    Gefällt mir

  2. Nu kann ich auch nicht mehr an mich halten…habe schon mehrere Rezepte von dir nachgekocht und bin total begeistert! Ach was rede ich da WIR ALLE sind begeistert! Aber mein kleiner Mann is(ß)t leider nicht solch schöne Geschmacksbomben….schade!
    Spitzkohl kannte ich bisher nicht und ich muss sagen wir haben ein neues Familienrezept:-D
    WOW…Danke dafür!
    Werde weiterhin ein treuer Begleiter deines Blog’s sein ^^

    Grüße aus dem Sauerland, Bärbel

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Bärbel,

      oooch, wie lieb und tolle Du das geschrieben hast! Ich freue mich, Dich als Begleiterin gewonnen zu haben! Und das mit deinem kleinen Mann: das kommt vielleicht noch! Man weiß nie!😉
      Ich sende Dir ganz liebe Grüße aus der Glasgeflüsterküche,
      Deine Britta

      Gefällt mir

  3. Pingback: Analoge Küche » Blog Archiv » Nachhaltig nachgeflüstert

  4. Huhu liebe Britta, wollte Dir nur schnell sagen das ich die Spitzkohlpfanne heute gemacht habe und was mir dazu einfällt ist „sau lecker“🙂
    Das wird nicht das letzte mal sein das ich sie gemacht habe.
    Vielen Dank nochmal für das Rezept.
    LG Michaela

    Gefällt mir

  5. Hallo Brita
    Ich bin eh schon immer auf der Suche nach einen Spitzkohl !! Bei uns bekommt man den so selten. Obwohl er soooo richtig gut schmeckt. Aber nun hab ich ein gutes Rezept von Dir. Falls ich doch noch Glück habe , dann koche ich es ganz gewiss nach . Freue mich immer auf ein neues Rezept.
    Lg Marianne

    Gefällt mir

      • Hallo,
        ich habe das Gericht letzte Woche mal gekocht und auch gleich die doppelte Menge gemacht, weil ich nicht wusste, was ich mit ’nem halben Kohl hätte anfangen sollen…😉 Ich habe einen Chinakohl verwendet, da er so aussah wie der auf Deinem Bild, aber keine Ahnung, ob dies einfach nur eine andere Bezeichnung ist. War auf jeden Fall lecker und es wird bestimmt noch mal auf den Tisch kommen!
        Danke und viele Grüße, Veriaie

        Gefällt mir

      • Hallo Veriaie,

        Ich freue mich, dass es Dir geschmeckt hat!!!
        Chinakohl ist jedoch ein etwas anderer Kohl. Vom Geschmack her käme ein Weisskohl oder ein Jaromakohl dem Spitzkohl eher nahe. Das tut aber ja nichts zur Sache, Hauptsache es hat Euch gefallen!!!!🙂
        Ganz liebe Grüsse
        Britta

        Gefällt mir

  6. Mmmmmhhh, sieht das lecker aus. Wie gut das ich gerade einen riesen hunger habe.
    Dieses Rezept werde ich am Wochenende direkt nachkochen.
    Vielen Dank dafür.
    LG Karoline

    Gefällt mir

  7. Ooooooooh, das sieht sooooooo lecker aus.
    Das werde ich aufjedenfall nachkochen.
    Hmmm, ich hab noch nie Spitzkohl gegessen,
    wollte ich aber schon lange, bin nur nie wirklich dazu gekommen.
    Vielen Dank für das tolle Rezept.
    LG Michaela

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s