ins glas geflüstert: marmelade mit äpfeln, quitten und karotten

…und wenn Euch das Gelee am Mittwoch und mein Quittengelee vom Anfang meiner Bloggerei noch nicht glücklich gemacht haben, dann gehts jetzt in die dritte Runde.
quittekarotte
Dieses Mal etwas extravaganter.
Zudem durch den höher konzentrierten Gelierzucker auch etwas fruchtiger.
Die Karotten sind keinesfalls störend- sie ergänzen diesen fruchtig-süßen Geschmack ganz toll.
quittekarotte2
Denkt nicht, das ganze schmeckt wie eine Karottensuppe- es handelt sich hier wirklich um eine richtig süße Marmelade für das Frühstücksbrot!
quittekarotte3
Und: sie sieht so hübsch aus! Das leichte rosa des Quittensaftes und die orangenen Karottenraspeln ergänzen sich herrlich.
quittekarotte4
Hier der Einkaufszettel und das Rezept für ca acht kleine Gläschen voll:
EinkaufszettelQuitteApfelKarotte

7 thoughts on “ins glas geflüstert: marmelade mit äpfeln, quitten und karotten

    • Hey Frollein😉
      Das stimmt, habe gerade gestern wieder welche in der Hand gehabt. Aber widerstanden, weil ich absolut nicht mehr weiss, wann ich das auch noch machen soll😉 (stolzbin).
      Das ist wirklich gut!
      Hmmmm, Ente, da bringst Du mich auf eine Idee😉

      Ganz liebe Grüße
      Britta

      Gefällt mir

  1. Da ist es ja.😉 Na da habe ich ja schon etwas Inspiration – am Wochenende geht es los mit meiner Marmeladenküche.😉 Ich finde Möhren übrigens gar nicht so ungewöhnlich in süßen Sachen – wenn ich nur an meinen Carrot Cake denke — sooo lecker… Tolle Idee.🙂
    Liebe Grüße
    Sarah

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s