nutella swirl muffins, oder wie man einen geburtstag ordentlich vorplant ;-)

Wie das Leben so spielt. Der allerliebste Lieblingsehemann hat Geburtstag, aber Britta muss natürlich in der Woche davor komplett unterwegs sein.
Murphys Law nenne ich das!
nutellaswirl1
Also macht Frau Glasgeflüster eins: sie backt schonmal Muffins und friert sie ein.
Ob das klappt?
Gesagt, getan.
nutellaswirl2
Schnell ist schon der Teig zusammengerührt. Schnell das feine Nutellamus darauf verteilt. Schnell der Backofen vorgeheizt (achtung, zwischendurch ab und zu ein paar Mal „Happy Birthday“ dabei trällern!).
Schnell die Bleche in den Backofen.
(Muss ja alles passieren, bevor der Liebling nach hause kommt)
Aus dem Backofen holen, abkühlen lassen. In Ziplock Beutel geben. Und Zack- ab in den Tiefkühler….
nutellaswirl3
Schon geht der Schlüssel in der Tür.
„Hach Schatz- schön, dass Du zuhause bist!!!“
„Oh, was riecht denn hier so lecker?“
„ööööhhhmmm- nix? Wieso?“
nutellaswirl4
Na gut. Es ist rausgekomen. Menno.
Aber trotzdem haben die Muffins sensationell geschmeckt!
Man muss sie nur ca zwei Stunden vor dem Servieren aus den Tütchen holen und auf einem Rost auftauen lassen!
Ist das Easy-Peasy?
nutellaswirl5
Hier der Einkaufszettel und das Rezept für ca 12 Muffins:
ich habe es bei dem Blog „casa veneration“ gefunden!
EinkaufszettelNutellaswirl

27 thoughts on “nutella swirl muffins, oder wie man einen geburtstag ordentlich vorplant ;-)

  1. meine Kinder waren begeistert!!!!
    Heute habe ich Spekulatiuscreme erworben, werde beim nächsten Backen Nutella gegen Spekulatiuscreme tauschen, mal schauen, ob das auch so gut schmeckt.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Von Nut-Ella-Muffins und Zirbenkissen | Unddaslebengehteinfachimmerweiter

  3. Hallo Britta,
    ich freu mich schon, wenn ich die am Wochenende nachbacken kann. Klingt lecker! Muß dir erzählen: Habe deine eingelegten Champignons nun schon 2 x gemacht so gut schmecken sie uns! Jetzt haben wir hoffentlich Vorrat, denn alle Gläser sind aufgebraucht. Super Rezept von dir, dafür ein großes Lob von mir und vor allem meinem Mann !!
    Schöne Grüße von Elke

    Gefällt mir

  4. UIh, hört sich lecker an. Muss ich mal probieren, kenne genug Nutella-holiker *ggg*
    Ich mach Muffins immer nach einem Grundrezept und was die Küche so hergibt kommt dann fakultativ rein. Die Grundzutaten hat man fast immer da, und das Variable, wie gesagt … gucken was da ist.

    Bin ein ganz großer Einfrierer😉 Sogar die Marmelade im Glas kommt in den TK. Da behält sie die schöne Farbe und dem Glas passiert nix.

    Eingekocht hab ich noch nichts, hab auch keinen Einkochapparat *sich mal outet* 😮

    Gefällt mir

  5. Hallo
    Ich freue mich die Nutella Cupcake zu backen. Nur bin ich nicht ganz sicher wegen der „Cup“-Einheit. Wie kann ich dies in Gramm umrechnen? Oder welche Tassengrösse benutze ich am besten?
    Liebe Grüsse
    Sandra

    Gefällt mir

  6. Hallo Frau Glasgeflüster,
    die sehen toll aus. Und mach dir keinen Kopf…ich bin ein großer Fan vom Kuchen-einfrieren. Ich finde das tut dem Gebäck „keinen Abbruch“ will heißen, meiner Meinung nach schmeckt man den Unterschied kaum – ob frisch oder frisch ausgefroren.😀

    Man hat einfach weniger Stress an dem entsprechenden Tag und ein entspannter Gastgeber lässt auch die Gäste entspannen🙂
    Viele Grüße
    Anna von Anna’s Teller

    Gefällt mir

  7. Oh das klingt aber lecker.
    Das muss ich mal testen demnächst.
    Nur mal suchen was 1 Cup ist. Lach.
    Bin noch neu in deinem Blog. Steht bestimmt schon 1000 mal irgendwo. Hab einen schönen Abend.
    Gruß Sabine

    Gefällt mir

    • Hallo Liebe Sabine,

      Das ist wirklich gar kein Problem! Schau mal ganz oben auf dieser Seite. Dort findest du unter anderem auch eine Rubrik mit Massangaben. Dort erkläre ich ein Cup.
      Ich freu mich riesig, dich hier begrüssen zu dürfen!
      Liebe Grüsse
      Britta

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s