ins glas geflüstert: ein cranberry chutney zur käseplatte

Cranberries und ihr herber Geschmack sind was ganz besonderes.
Dass ich sie mag, habt Ihr ja schon an diversen Rezepten hier gesehen…
Cranberry Chutney 1
Dieses mal suchte ich etwas zum Käse.
Ein Chutney sollte es sein. Und ich habe eines gefunden. Bei bbcgoodfood sah das Foto verführerisch gut aus, findet Ihr nicht?
Cranberry Chutney 2
Die Zubereitung habe ich ein wenig abgewandelt. Bei mir geht es etwas schneller- aber ich glaube, der Geschmack ist genauso gut!
Cranberry Chutney 3
Dieses Chutney ist schön fruchtig. Und ein bißchen herb. Es schmeckt am ALLERBESTEN zu kräftigem Camentbert oder Brie. Aber auch ein kräftiger Almkä#se verträgt sich damit hervorragend!
Cranberry Chutney 4
Hier der Einkaufszettel und das Rezept für ca fünf kleine Gläschen voll:
EinkaufszettelCranberryChutney

24 thoughts on “ins glas geflüstert: ein cranberry chutney zur käseplatte

    • Hallo liebe Marianne,

      das ist gar kein Problem! Leider kann cih das jedoch nicht beeinflussen, denn ich sende die Mails nicht persönlich, sondern sie werden von WordPress automatisch versandt. Bitte schau einmal in einer der letzten Mails nach- da müsste es einen link geben zum „entfolgen“ sozusagen.
      Solltest Du Schwierigkeiten dabei haben, melde dich gerne wieder, ich werde das dann für Dich recherchieren!
      Dir auch alles gute, ich hoffe, wir treffen und online trotzdem mal wieder!
      Britta

      Gefällt mir

  1. Die Farbe allein ist schon genau das richtige gegen wintergrau! Wir machen ein ganz ähnliches Chutney, aus Äpfeln, Zwiebeln und getrockneten Cranberries und Sultaninen, mit massig Korianderkörnern und Kreuzkümmel – das schmeckt besonders zu altem und salzigem Käse, den wir hier in bedenklichen Mengen verzehren. Zu Brie etc. kann ich mir deine Variante super vorstellen.

    Gefällt mir

    • Hallo,

      ooooh, das mit den Korianderkörnern klingt auch sehr sehr gut! Stimmt, es wäre bestimmt was zu unterschiedlichen Käsen, aber das ist so toll, verschiedene Geschmäcker zur Auswahl zu haben!
      Ganz liebe Grüße
      Britta

      Gefällt mir

  2. Oh mein Gott, genau sowas hab ich schon immer gesucht!!!🙂 Oder eher gesagt seit dem 879. Mal Camembert mit Preiselbeer-Gelee… ;D Das gibt’s bei uns zur nächsten Käseplatte. Hach, ich freu‘ mich jetzt schon!
    LG, Sonja

    Gefällt mir

  3. Das sieht toll aus.diese leuchtende Farbe…traumhaft.ich bin ohnehin ein riesen großer Käsefan. Vielleicht auch weil ich so gut wie kein Fleisch esse. Kase mit süßem finde ich super. Zum Frühstück gibt es immer Käse Mit marmelade oder dunklem Sirup…so ein chutney habe ich noch nie selbst gemacht aber es klingt so verlockend…😉 ein guten start ins neue jahr wünsche ich🙂 liebe grüße Anna von Anna’s Teller

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s