ins glas geflüstert- was frisches für den frühstückstisch: physalis-blutorangen-vanille-marmelade

Die Sommermarmeladen gingen mir irgendwie ein bisschen auf die Nerven.
Nein- nicht dass ich nicht die Jostabeer-Gelees, die Erdbeer-Rhabarbermarmeladen, die Mangokonfitüren liebe!
Aber irgendwie ist gerade alles so schön im Zitrus- und-Südfrüchte-Rausch. Aber in unserem Vorratsregal war das bisher noch nicht so angekommen.
Physalis Marmelade by Glasgefluester 1
Als dann die ersten Schneeflöckchen rieselten, und die Landschaft so schön weiss wurde um uns herum, dachte ich, wenn nicht jetzt den Winter mit Vitaminen bekämpfen, wann dann?
Physalis Marmelade by Glasgefluester 2
Also bin ich einfach mal in den Supermarkt gegangen und habe mich von all der farbenfrohen Pracht inspirieren lassen. Konnte mich kaum entscheiden.
Zum Schluss fiel dann die Wahl auf ein Netz Blutorangen und einige Schüsseln Kapstachelbeeren.
Physalis Marmelade by Glasgefluester 4
Der Duft beim Auspressen der Orangen ist betörend- ich liebe diese kleinen roten Schätzchen.
Und Physalis esse ich auch so super gerne, als Snack zwischendurch.
Ich habe auch frische Vanille verwendet. Dieses Mal kam diese aus der Mühle, man kann aber auch gerne das Mark einer Schote auskratzen und dazu geben.
Physalis Marmelade by Glasgefluester 5
Durch diese Früchte bekommt die Marmelade eine ganz tolle Konsistenz. Ich habe dieses Mal auch mit Absicht nicht püriert, sodass man immer noch das eine oder andere Stückchen Frucht mit zum kauen hat- mir gefällt das sehr gut.
Physalis Marmelade by Glasgefluester 3
Hier der Einkaufszettel und das Rezept für ca sechs kleine Gläschen voll:
Einkaufszettel Physalismarmelade by Glasgefluester

18 thoughts on “ins glas geflüstert- was frisches für den frühstückstisch: physalis-blutorangen-vanille-marmelade

      • Herrlich! Schmeckt einfach nur wunderbar!😀 Danke für den Tipp, das wird mein neuer Winterfavorit. Im Sommer mag ich lieber was mit Erdbeeren, da bin ich schon gespannt ob da auch was leckeres aus deiner Rezeptekiste kommt😀

        Gefällt mir

      • Hallo liebe Mausilee,

        das stimmt- im Sommer ist Erdbeer hier auch der absolut ungeschlagene Favorit. Mit oder ohne Rhabarber…. Aber da werd ich dieses Jahr wohl nochmal einen drauf legen müssen, gell?😉
        Ganz liebe Glasgeflüstergrüße
        Britta

        Gefällt mir

  1. Hallo Britta,
    Ich mag eigentlich Blutorange sehr gern aber die Physallis nicht. Womit könnte ich die ersetzen.
    Ich liebe deine Clementine Gelee, deswegen bin ich neugierig auf die Blutorange.
    Viele Grüße
    Sandrine

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Sandrine,

      hmmmm- was könnte man denn noch nehmen? Vielleicht ein paar TK Kirschen oder Beeren?
      Oder du filetierst einfach noch ein paar zusätzliche Blutorangen. Das könnte ich mir auch gut vorstellen- was meinst Du?
      Ganz liebe Grüße
      Britta

      Gefällt mir

  2. Oh wie schön. Ich freue mich immer über Marmelade Rezepte die nicht so ublich sind, wie erbdeer, Kirsche und co. (Nicht dass ich diese Marmelade nicht auch liebe…😉 )
    Aber physalis und Vanille? Alleine diese Kombi klingt göttlich und ich verschenken Marmelade auch gerne….liebe grüße aus Lübeck🙂

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s