eine kleine Sonntagsflüsterei

Hallo Ihr Lieben,

heute bin ich aber echt spät dran.
Und das mit gutem Grund: ein Foodbloggercamp hat mich „aufgehalten“.
Ich kanns kaum glauben, was sich in den letzten 48 Stunden um mich herum so abgespielt hat. Es war der Wahnsinn- und das im positiven Sinne!
Ich sitze gerade in meinen Pensionszimmer hier in Reutlingen und lasse all die Eindrücke nachwirken, die auf mich eingeprasselt sind. Da waren nette Menschen. Und die Anleitung, wie man Brot backt. Und nette Menschen. Und Informationen über die japanische Küche. Und nette Menschen. Und grandiose Sponsoren. Noch mehr nette Menschen. Und GUTES ESSEN!
Es war wirklich unglaublich.
Und weil ich immer noch so voller Eindrücke bin, kann ich euch gar nicht richtig berichten. Seid Ihr mir böse, wenn ich das ganze etwas verschiebe und euch das nächsten Sonntag ausführlich beschreibe? ACHTUNG: macht euch auf eine laaaange Sonntagsflüsterei gefasst!
Später gehts weiter mit der Einweckerei  #weck #einwecken #insglasgeflüstert #indieflaschegeflüstert #haltbarmachen #einkochen #einmachen #preserving #canning #fbc14 #foodbloggercamp14 #foodblogger #cookingconcept #reutlingen #barcamp #wochenende #weekend
Jetzt erstmal lass ich euch mit meinen instagram Bildern allein, die zeigen: auch ich habe was gezeigt. Puh, war ich aufgeregt!
Wecksession, yay! #weck #einwecken #insglasgeflüstert #indieflaschegeflüstert #haltbarmachen #einkochen #einmachen #preserving #canning #fbc14 #foodbloggercamp14 #foodblogger #cookingconcept #reutlingen #barcamp #wochenende #weekend #ilike #ilove #gefällt
Ich habe anhand eines relativ einfachen Rezeptes gezeigt, wie man einweckt. Und das tollste: die Firma WECK höchstpersönlich hat mich mit den benötigten Utensilien dafür ausgestattet! Yay!
Das war so lieb und ich hatte einen so wundervollen Kontakt zu der Dame, die für mich dort zuständig war- grandios!
So, nun werde ich mir noch mal alle meine Fotos anschauen, das mitgenommene, frische Sauerteigbrot verzehren und meine ganzen Bilder im Kopf sortieren.
Euch sage ich aber noch schnell, was es diese Woche für euch gibt:
Montag flüstere ich euch einen weiteren Senf ins Glas-dieses Mal reisen wir in ein weit entferntes Land… Mittwoch habe ich euch ein Restessen vorbereitet und am Freitag gibts was rebellisches aus der Auflaufform.
Habt einen tollen Sonntagabend und geniesst einen ruhigen Start in die nächste Woche,
Eure Britta Glasgeflüster

Advertisements

5 Kommentare zu “eine kleine Sonntagsflüsterei

  1. Pingback: eine kleine sonntagsflüsterei | glasgefluester

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s