auf dem foodcamp habe ich sie nicht gegessen und mich so lange darüber geärgert, bis ich sie selber gekocht habe: orientalische gemüsesuppe

Vom Foodbloggercamp habe ich ja schon viel erzählt. Es hat mir wirklich viel Spass gemacht- so viel neue Leute, soviel neue Informationen.
Aber eins habe ich verpasst.
Und ich habe mich sooo lange darüber geärgert!
Nämlich: da stand dieser riesen Topf mit dieser grandios duftenden Suppe.
Dieser Thymiangeruch der ist mir nicht aus dem Kopf gegangen.
orientalische gemüsesuppe by Glasgefluester 1 klein+
Leider habe ich davon nichts genommen. Sie nicht probiert. Nur gerochen.
Und seit drei Wochen nun frage ich mich, „wiesu denn bluss“?
Wo sie doch SO toll roch!
orientalische gemüsesuppe by Glasgefluester 2 klein
Gottseidank hatte ich mir das Rezept abfotografiert.
Und darum konnte ich dann endlich dieses himmlische Düftchen auch in unseren Suppentopf bannen.
Und die gesamte Familie Glasgefluester ist begeistert.
So eine sattmachende und wohlschmeckende Suppe.
Ein Erlebnis!
orientalische gemüsesuppe by Glasgefluester 3 klein
Die wird garantiert in unsere Liste der Lieblingssuppen Einzug halten. Und zwar mit Pauken und Trompeten!
Ich muss mich entschuldigen, da ich leider nicht genau weiss, wer die Suppe gekocht hatte. Es tut mir echt leid, dass ich daher keine genaue Quelle dieses Rezeptes angeben kann.
Ich habe es sowieso leicht verändert. Aber falls Du, liebe Suppenköchin dich hier wieder erkennst- melde Dich gern!🙂

By the way: stay tuned für Freitag! Da gibts was brotiges dazu!
orientalische gemüsesuppe by Glasgefluester 4 klein
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für eine riesen Menge Suppe (ich habe damit ca 9-10 Personen satt bekommen):
Einkaufszettel orientalische Gemüsesuppe by Glasgefluester

14 thoughts on “auf dem foodcamp habe ich sie nicht gegessen und mich so lange darüber geärgert, bis ich sie selber gekocht habe: orientalische gemüsesuppe

  1. Mmhhhh! Da könntest Du mir glatt ein Schüsselchen rüberschieben … sieht die Suppe lecker aus!!

    Eigentlich könntest Du doch mal über ein Kochbuch nachdenken liebe Britta, viele Deiner Rezepte sind so easy und schnell nachzukochen, die gehören m. E. in Buchform.

    Übrigens der Nudelauflauf mit dem Schafskäse und dem Spinat hab ich letztens nachgekocht, ist super angekommen. Und das Schönste an der Sache war, dass er ruck-zuck fertig war. Täte mal fast behaupten, da dauert die Zubereitung nicht länger als das Aufessen (die Backzeit jetzt mal ausgenommen).

    Gefällt mir

      • Hi Britta,
        Habe das Gewürz doch tatsächlich bei Coop bekommen, kann also demnächst die Suppe ausprobieren!
        Wünsche dir auch ein wunderschönes Weekend. Wir fahren mit unserem kleinen Womo nach Speyer für’s Wochenende.Mit dabei sind natürlich auch unsere beiden Harlekin-Pudels, die wir von Papenburg geholt haben!
        Liebe Grüsse Erna

        Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s