ins glas geflüstert: petersilienwurzeln in einer feinen süßsauren marinade eingekocht

Diese Wurzeln hier, die haben mich ja SO angelacht! Sehr Ihr das kleine Bißchen rosa, das an den Seiten schimmert? Ich bin ja eigentlich garnicht so ein „Mädchen“, aber das fand ich einfach zu schön!
Also wanderten sie in den Einkaufskorb, ohne eine wikliche Bestimmung zu haben.
Petersilienwurzeln süßsauer 1 klein
Als uns auffiel, dass wir gar nichts mehr süßsaueres für unseren Abendbrot Tisch hatten, ist die Idee schnell geboren gewesen: die kleinen Prinzessinnen gehören ins Glas!
Petersilienwurzeln süßsauer 2 klein
Schnell war eine süßliche Brühe gezaubert, ein paar Knobizehen geschält, eine Zwiebel in Scheiben geschnitten und alles gemeinsam eingelegt.
Das geht rasend schnell!
Und das Beste: die Wurzeln schmecken schon nachdem sie über Nacht gezogen haben!
Man muss sie nicht elendig quälende Wochen im Regal stehen haben, damit sie lecker sind.
Herrlich!
Macht Euch dran und sie werden auch eure Herzen im Sturm erobern!
Petersilienwurzeln süßsauer 3 klein
Hier der Einkaufszettel und das Rezept für ca sechs Gläschen á 250ml:
Einkaufszettel4

Advertisements

9 Kommentare zu “ins glas geflüstert: petersilienwurzeln in einer feinen süßsauren marinade eingekocht

  1. Also wieder mal was tolles von dir ❤ was ich testen muss! Die anderen eingelegten Sachen schmecken mir schon wunderbar, muss mal was dazu schreiben 🙂 vielleicht kann man auch die Petersilienwurzel so Salzsauer einmachen wie die Karottenstiks?
    …ich kauf diese Wurzel zwar öfter, war bisher aber immer von der Cremesuppe angetan, jetzt weis ich ja was ich noch probieren kann 🙂
    Grüßle
    Claudi

    Gefällt mir

  2. Das ist ja eine tolle Idee
    Ich mag die kleinen Dinger sehr gern, doch bisher habe ich sie nur für Eintöpfe und zur Verbesserung meiner Soßen verwendet.
    Und weil sie so eine schöne feste Konsistenz haben, kann ich mir das Rezept sehr gut vorstellen und morgen ist ja Wochenmarkt 🙂 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s