wasn das? kritharaki? nudeln? ha- ein super salat lässt sich damit machen!

Die Grillzeit kommt ja langsam wieder zurück. Mit kleinen Unterbrechungen haben wir doch immer mal wieder wundervolles Wetter gehabt und somit auch die Chance auf lecker gegrilltes Fleisch, knackige Würstchen, knuspriges Brot udn Salate in allen Variationen.
kritharaki Salat by Glasgefluester klein
Dies hier ist aus einer Not heraus geboren. Keine Zeit zum Einkaufen, daher habe ich einfach mal alles verwendet, was so im Kühlschrank vor sich hin dümpelte.
Und lustigerweise ist das eine großartige Kombi geworden.
kritharaki Salat by Glasgefluester 3 klein
Wer Kritharaki noch nicht kennt: dies sind griechische Nudeln, die nicht so sehr viel größer sind, als ein Reiskorn. Wer mag, kann auch gerne andere Nudeln verwenden, das schmeckt mit Sicherheit genauso gut!
kritharaki Salat by Glasgefluester 2 klein
Was ist denn so euer Lieblingssalat zum Grillen? Ich freue mich auf Eure Anregungen für diesen Sommer!
kritharaki Salat by Glasgefluester 1 klein
Hier die Einkaufsliste und das Rezept für einen Salat für ca sechs Personen:
Einkaufszettel Kritharaki Salat by Glasgefluester

Advertisements

13 Kommentare zu “wasn das? kritharaki? nudeln? ha- ein super salat lässt sich damit machen!

  1. Hallo, die Nudeln habe ich auch noch in meinem Vorratsschrank liegen – mal irgendwann gekauft und dann doch nicht gewusst, was ich mit machen soll – aber jetzt habe ich eine super Idee bekommen 🙂 Wird beim nächsten Grillen nach erholtem Magen ( Lebensmittelvergiftung) ausprobiert und dann berichtet 🙂
    Liebe Grüße, Lisa

    Gefällt mir

  2. Ah Rizoni – lecker! Leider gibt es das Produkt hier bei uns nicht in jedem Supermarkt. Werde mich wohl beim nächsten Italienaufenthalt damit eindecken.
    Das Rezept klingt auch sehr gut, als Salat hab ich die noch gar nie gemacht. Danke, werde mir das gleich mal kopieren!
    LG Angelika

    Gefällt mir

  3. Hallo Britta,
    Gestern zum Abendessen habe ich einen Kitharaki-Salat gemacht und zwar mit kleingewürfelten Paprikas verschiedene Farben und Zwiebeln, aber mit einer Essig-Senf-Sauce. Er hat sogar meinem Mann geschmeckt! Ich kenne diese Nudelart schon lange, da ich auch die griechische Küche sehr mag!
    Liebe Grüsse
    Erna

    Gefällt mir

  4. Kiri…was? 😀 das klingt ja witzig. Davon habe ich noch nie gehört. Schmecken die Nudeln denn tatsächlich wie nudeln oder eher wie Reis?
    FÜr mich (die ohnehin kein Fleisch ist) muss es zu jedem Grillen Insalata Caprese geben. http://annasteller.wordpress.com/2014/01/14/insalata-caprese/
    Ich stehe nicht so auf sahnige Nudel- oder Kartoffelsalate. Lieber genieße ich saftige Tomaten und Mozzarella. Dabei ist Büffelmozzarella am Besten, denn der schmeckt richtig würzig. Ich freu mich schon auf das nächste Grillen 🙂
    Viele Grüße
    Anna von Anna’s Teller

    Gefällt mir

    • Hallo Anna,

      hihi, ich kannte die auch nicht, kenne also dieses „kiri-was“ Gefühl nur zu gut 😉
      Sie schmecken in der Tat wie Nudeln (vielleicht etwas mit Suppennudeln zu vergleichen).
      Ganz viel Spass beim nächsten Grillen!
      Liebe Grüße
      Britta

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s