in die flasche geflüstert: löwenzahnblütenschnaps

Wie Ihr wisst, bin ich ein großer Fan der Weck-Gläser. In allen Formen nutze ich sie hauptsächlich zum Einkochen, aber auch zum Aufbewahren, zum Dekorieren, und auch für meinen Sauerteig, damit er ein hübsches Zuhause in meinem Kühlschrank hat.
Umso mehr habe ich mich gefreut, als Weck so lieb war, mir eine ihrer neuesten Zeitschriften, das Landjournal zukommen zu lassen.*
Lange habe ich darin herumgeblättert und mir die schönen Ideen angesehen.
Ganz alles ist nicht mein Fall (die Deko Ideen sind nur zum Teil nach meinem Geschmack, aber das ist ja auch ganz dolle individuell), aber der größte Teil macht mir schon Lust aufs Nachmachen, das muss ich sagen.
Löwenzahnblütenschnaps by Glasgefluester 1 klein
Da ich ja so gerne Schnäpse und Liköre aufsetze, sprang mir ein besonderer Artikel natürlich gleich ins Auge: In der Zeitschrift wurden die Blüten der frischen Löwenzahn Köpfchen aufgesetzt- das musste ich probieren!
Und schon hockte ich in unserem Garten und pflückte Löwenzahn….
Löwenzahnblütenschnaps by Glasgefluester 2 klein
Das Rezept ist gut beschrieben, die Fotos machen Lust aufs Aufsetzen.
Schnell war alles besorgt und die Blüten auf dem Weg in die Flasche.
Es ist ein ordentliches Gezuppel- ich habe dann kurzerhand die Schere genommen, und die Blütenblätter kurz über dem Ansatz abgeschnitten, das hat mir die Arbeit erleichtert.
Löwenzahnblütenschnaps by Glasgefluester 3 klein
Der Schnaps schmeckt ein wenig kräuterig. Da wir grundsätzlich eher Obstfans sind, ist dieser hier eher so ein „kurzer nach dem Essen“… Aber ich liebe ja so alte Methoden, daher finde ich auch das hier eine grandiose Idee.
Probiert es doch einmal selber aus- ein paar Blüten werdet Ihr bestimmt finden!
Löwenzahnblütenschnaps by Glasgefluester 4 klein
Hier das Rezept für eine kleine Flasche a 0,5l:
Quelle: Weck Land-Journal Ausgabe 02/2014
Einkaufszettel Löwenzahnblütenschnaps by Glasgefluester

*= Ganz lieben Dank an Weck für das kostenlose zur Verfügung stellen des Journals- meine Meinung habe ich auf jeden Fall selber gebildet…🙂

9 thoughts on “in die flasche geflüstert: löwenzahnblütenschnaps

  1. Ooooh, da bin ich aber mal gespannt. Ich habe schon mal so ein Rezept gelesen,. Aber ehrlich: ich habe mich noch nicht daran getraut. Fühle mich schon ganz mutig mit meinem Aufgesetzten aus Tannenspitzen.
    Ich bin unheimlich gespannt. Gutes Gelingen

    Gefällt mir

    • Huhu Anne,

      ja so ging es mir auch mit dem Tannenspitzenlikör😉
      Leider ist inzwischen das kleien Bäumchen weg (dreimal darfst Du raten, wers „entsorgt“ hat…), und ich habe keine Spitzen mehr😦
      Ganz ganz liebe Grüße
      Britta

      Gefällt mir

  2. Liebe Britta,
    das klingt ja genial und sieht zudem auch so aus. Ich habe ja jetzt schon öfter von Löwenzahn-Pesto gelesen aber als Schnaps? Das wäre ein super Geschenk für meine beiden Opas.😉 Ich mag generell auch eher etwas „obstiges“ aber Kräuter ist für die Opas genau richtig.😉
    Viele Grüße
    Sarah

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s