ein zitronenkuchen mit fruchtigem minikick: rhabarber!

Also diesen Kuchen möchte ich euch nicht als Rhabarberkuchen verkaufen. Das wäre gelogen.
Eigentlich ist es ein Buttermilch-Zitronenkuchen!
Zitronenkuchen mit Rhabarber by Glasgefluester 1 klein
Aber da lag noch Rhabarber im Kühlschrank.
Und musste weg.
Und guckte mich so traurig an.
Wer kann denn da nein sagen?!?
Zitronenkuchen mit Rhabarber by Glasgefluester 2 klein
Also wurde er kurz und gut zum Topping auf meinem Kuchen, der eigentlich ganz anders geplant war.
Manchmal hat man spontan die besten Ideen.
Zitronenkuchen mit Rhabarber by Glasgefluester 3 klein
Wer diesen Kuchen gerne richtig „rhabarberig“ haben möchte, der kann selbstverständlich auch eine größere Menge Rhabarber verarbeiten und mit rein legen. Das schmeckt wahrscheinlich auch grandios!
Zitronenkuchen mit Rhabarber by Glasgefluester 4 klein
Hier das Rezept für einen Kuchen in einer 20x30cm Auflaufform:
das ziemlich abgewandelte Rezept stammt ursprünglich von Eat Smarter!
Einkaufszettel Zitronenkuchen by Glasgefluester

Advertisements

12 Kommentare zu “ein zitronenkuchen mit fruchtigem minikick: rhabarber!

    • Hallo liebe Teresa,

      ich muss mich entschuldigen, dass ich Dir erst jetz antworte- ich habe Deinen KOmmentar wohl tatsächlich übersehen, das war nicht mit Absicht!
      Ich freue mich dolle, dass Dir das Rezept gefällt!
      Ganz liebe Grüße aus der Glasgeflüsterküche
      Britta

      Gefällt mir

  1. mhmmm das klingt total lecker. Das Rezept ist gespeichert 🙂
    Ich hatte dieses Jahr erst zweimal Rhabarber, víel zu selten! Hoffentlich find ich noch welchen für dieses Rezept.

    Liebe Grüße
    Annkathrin

    Gefällt mir

  2. Oh sehr gut und saftig sieht der aus! Lecker 🙂 Da fällt mir auch ein, dass ich schon ewig keine Buttermilch mehr auf dem Tisch hatte… Danke für die Anregung, damit spiel ich mal ein bisschen! Viele Grüße. Tobi

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Renate,
      Ja ich habe immer ein grosses Glas mit Zucker hier stehen, in den ich die gebrauchten Vanilleschoten stecke. Solltest Du keinen parat haben, nimm einfach etwas Vanille und normalen Zucker- das geht hervorragend!
      Ganz lieber Gruss
      Britta

      Gefällt mir

  3. ooh der sieht sehr, sehr lecker aus. Und hätte ich diesen Kuchen 3 Stunden früher gesehen, ich hätte ihn für unser „Straßen-Kaffeetrinken“ gebacken. Denn er ist ungewöhnlich und wäre sogar etwas für mich, die eigentlich keine „Süße“ ist. Nun gibt es eben einen anderen. Aber das Rezept werde ich mir merken.:-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s