zum grillen und für die brotdose: rosmarin-quarkbrötchen

Seid Ihr auch alle so im Fussballfieber?
Gut. Ich habe hier nicht wirklich ein Feuerwerk der Fussballsnacks abgebrannt (Asche auf mein Haupt), aber das auch ganz bewusst. Ich finde, es ist im Moment eigentlich viel zu viel. Alles ist schwarzrotgold, alles hat schwarze, sechseckige Flecken. Überall steht „toooor“ drauf.
Rosmarin Quarkbrötchen by Glasgefluester 1 klein
Trotzdem- ist steh auf diese WM Atmosphäre. Ich mag das Gegröle in den Stadien. Ich liebe es, mir anzusehen, wie die Kerle sich freuen, wenn sie ein Tor geschossen haben. Ich heule mit, wenn die andere Mannschaft mit hängenden Köpfen von Platz kriecht…
Rosmarin Quarkbrötchen by Glasgefluester 2 klein
Und okay- man könnte doch beim Public Viewing mit Freunden einfach den Grill anschmeissen. Mit leckerem Bier, feinem Fleisch, jeder bringt nen Salat mit. Und Ihr? Ihr backt die Brötchen.
So schnell, so einfach, so schmackhaft!
Los gehts- morgen sind wir wieder dran!
Rosmarin Quarkbrötchen by Glasgefluester 3 klein
Hier das Rezept für ca 20 längliche Brötchen:
ich habe das Teigrezept auf Eatsmarter gefunden und die Zutaten leicht variiert!
EinkaufszettelRosmarinquarkbrötchen

Advertisements

4 Kommentare zu “zum grillen und für die brotdose: rosmarin-quarkbrötchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s