ins glas geflüstert: thymian macht aus dieser Pfirsichmarmelade was ganz besonderes!

Auch wenn mein Schatz mir immer wieder sagt, für ihn sei die beste Marmelade diejenige, ohne viel „Hokuspokus“ drumherum- ich kanns nicht lassen…
PfirsichThymianMarmelade by Glasgefluester 1 klein
Klar- die ganz normale Erdbeermarmelade, wer findet die nicht am allerallerbesten? Ich auch, da gibts kein Vertun! Und ich werde auch dieses Jahr wieder eine große Menge davon kochen, die geht immer weg wie geschnitten Brot im Glasgeflüsterhaushalt!
PfirsichThymianMarmelade by Glasgefluester 2 klein
Aber so kleine Besonderheiten, die darf es doch auch im Vorratsregal geben, oder?
Ein paar habe ich hier ja schon angefertigt und auch alle für gut befunden.
Und heute gibts noch drei kleine Gläschen mit dazu.
PfirsichThymianMarmelade by Glasgefluester 3 klein
Viele kennen ja die Dessertvariation mit gebackenen Pfirsichen, die mit Thymian und Ziegenkäse serviert werden. Diese zaubern wir heute ins Glas.
Ohne Käse-
den müsst Ihr schon noch nachher dazu geben😉
PfirsichThymianMarmelade by Glasgefluester 4 klein
Stellt euch vor:
ein frisch gebackenes Brot, Butter, Ziegenfrischkäse und darauf als Krönung diese Kombi?!?
Na?!?
Welches Lager seid Ihr?
Herr oder Frau Glasgeflüster?
PfirsichThymianMarmelade by Glasgefluester 5 klein
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für drei kleine Gläschen (á ca 150g):
Einkaufszettel Pfirsich Thymian Marmelade

13 thoughts on “ins glas geflüstert: thymian macht aus dieser Pfirsichmarmelade was ganz besonderes!

  1. Ich mag beides, pur oder „mit nochwas“ aber bitte ohne Käse😛 meine Waldbeer-Rosmarin-Marmelade ist auch schnell weggewesen, ich glaube ich muss jetzt mal Pfirsiche kaufen😉
    spricht mich jedenfalls sehr an, deine Kreation.
    Liebe Grüße
    Claudi

    Gefällt mir

    • Oh das freut mich riesig, Claudi, dass dir die Kombi gefällt!
      Das mit dem Rosmarin habe ich auch noch vor, der Geschmack an diesen Kräutern in Marmelade wächst und wächst bei mir!
      Hab ein tolles Wochenende!
      Liebe Grüße
      Britta

      Gefällt mir

  2. Diese Marmelade ist super! Gestern Abend eben schnell gemacht und dann heute auf Ziegenfrisvhkäse auf ganz frischem Brot genossen, ein Gedicht! Habe gleich ein paar kleine Gläschen verschenkt, und mache die Marmelade in der kommenden gleich noch einmal, weil sooooooo lecker! Danke für das Rezept! Ines

    Gefällt mir

  3. Hallo Britta,
    habe die Marmelade gekocht und sie auch gleich gestern Abend mit Freunden auf der Terrasse mit Käse und Rotwein gereicht.
    Sie kam sehr gut an.
    Gleichzeitig habe ich auch die Rote Bete Marmelade gekocht, welche allerdings die Farbe einer Zwetschgenmarmelade hat.
    Geschmacklich sehr gut – ich habe sie noch mit Balsamico-creme und Balsamico-Essig abgerundet.
    Für beide Ideen – Daumen hoch. Ich freue mich immer wieder auf deine neuen Kreationen, denn ich bin auch so ein Koch-Back-Marmeladen-selbermach-Fan.
    LG Silke

    Gefällt mir

  4. Bin voll bei Dir. Ich liiieebe die Kombi aus Ziegenfrischkäse und Nektarinen – gegen Pfirsiche hab ich was… allergisches… zumindest, wenn sie roh sind. Keine Experimente, aber mit Nektarinen kann ich mir das genauso gut vorstellen. Danke!

    Gefällt mir

  5. Oh ja, Ziegenkäse aus Frankreich, eine große Scheibe Bauernbrot und dann diese Marmelade … ich bin dabei und morgen kaufe ich Pfirsische. Deine Rezept sind immer wieder göttlich.
    Herzliche Grüsse,
    Claudine

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s