seventies pur: gefüllte paprikaschoten (neu interpretiert)

Cordlatzhosen.
Lego Duplo Steine.
Qietschbunte Farben.
„Pisspottfrisur“.
Das war Britta in den Siebzigern.
gefüllte Spitzpaprika by Glasgeflüster 1 klein
Und was hab ich gerne gefüllte Paprika gegessen!
Der Klassiker.
Den wollte ich heute wieder aufleben lassen.
Aber irgendwie auch ein bisschen aufhübschen.
Nun gut- so richtig „hübsch“ sind die nun immer noch nicht.
Aber mir persönlich hat es besser gefallen, dass bei den Spitzpaprika das Verhältnis Paprika/Fleisch etwas anders ist. Bei jeder Gaben hat man beides drauf.
gefüllte Spitzpaprika by Glasgeflüster 2 klein
Auch den Geschmack habe ich etwas „gepimpt“ mit meiner allerliebsten Gewürzmischung zur Zeit.
Diese nordafrikanische Gewürzmischung hat es mir wirklich angetan- sie wird euch bestimmt noch öfter hier im Glasgeflüster begegnen!
So, nun mach ich mir ne Folge Lassie an und schnabulier diese leckeren roten Gemüse!gefüllte Spitzpaprika by Glasgeflüster 3 klein
Hier der Einkaufszettel und das Rezept für ca drei bis vier Personen:
Einkaufszettel gefüllte Spitzpaprika by Glasgefluester

17 thoughts on “seventies pur: gefüllte paprikaschoten (neu interpretiert)

  1. Pingback: Stuffed pointed peppers. Hamster’s happy & Mommy as well. | Claudis Blickwinkel.

  2. Wow, das sieht echt lecker aus! Habe ich mir gleich mal abgeheftet. Ich habe eigentlich ständig Spitzparika daheim (mein Hamster liebt die – aber verputzt natürlich immer nur eine kleine Menge) und freue mich immer über Anregungen, was man alles damit anstellen kann, damit es auf Dauer nicht langweilig wird & sie nicht schlecht werden. Merci für das Rezept!

    Gefällt mir

  3. Liebe Britta,
    die sehen echt super lecker aus! Ich mache die gefüllte Paprika für gewöhnlich (und öfter) im Schnellkochtopf, aber aus dem Ofen werde ich das auch mal probieren und dann mit Feta- klasse – eine Superidee! Maja wird sich auch freuen. Echt was für uns. Mjamm
    Danke, liebe Grüße Ewi

    Gefällt mir

  4. Liebe Britta,
    Ich bin auch ein 70er Kind und hatte den fiesen Rundschnitt ala Mirelle Matthieu…
    Ich mag gefüllte Paprika sehr, gibt es immer einmal im Monat.
    Deine Variante finde ich beim lesen schon klasse.
    Danke fürs Rezept🙂
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s