campingwoche bei frau glasgeflüster: heute flüstern wir eine karotten-dill-cremesuppe ins glas!

Jetzt gehts weiter- die Campingwoche ist in vollem Gang!
Hach- ich bin ganz aufgeregt.
Wenn Ihr wüsstet, was euch diese Wochen noch alles tolles erwartet!
Ich kanns kaum noch abwarten!
Campingwoche Möhren Dill Suppe by Glasgefluester 1 klein
Heute zeige ich euch erstmal, wie Ihr drum herum kommt, diesen ganzen Dosenkram mit in den Wohnwagen zu packen!
Naja, bei uns gibts auch ab und zu mal die ollen Ravioli, die so gar nichts mit den echten italienischen zu tun haben. Das gehört irgendwie auch dazu.
Aber bei einem zweiwöchigen Dänemark Urlaub zum Beispiel, da darf es doch auch mal was „richtiges“, gutes zum Essen geben, oder?
Campingwoche Möhren Dill Suppe by Glasgefluester 2 klein
Trotzdem möchte man ja auch nicht jeden Campingtag stundenlang am Gaskocher stehen.
Da locken doch so viele Unternehmungen!
Der Strand, die Fahrräder, die Hüpfburgen, die Bonbonläden, jaja auch die Shoppingmalls dieser Welt schreien: „Du musst uns auch noch besuchen!!!!“
Campingwoche Möhren Dill Suppe by Glasgefluester 3 klein
Gut- machen wir uns das „Dosenessen“ doch einfach selber!
Wir kochen uns ein Süppchen und wecken es ein. Nichts leichter als das.
Und kaum bekommt man Hunger im WoWa, öffnet man das Glas, erwärmt den Inhalt und schwupps- hat man einen vollen, glücklichen Magen!
Campingwoche Möhren Dill Suppe by Glasgefluester 4 klein
Ihr könnt eigentlich jede Suppe nach dem Rezept unten einkochen. Achtet nur auf die folgenden Regeln:
1.) Das Glas muss absolut sauber sein!
2.) Der Rand muss vor dem Verschliessen auch gesäubert werden. Wenn sich etwas unter dem Gummiring befindet, kann sich kein Vakuum bilden und das Glas schließt nicht.
3.) Keine Bindemittel! Mehlschwitzen oder Speisestärke vertragen sich nicht mit dem Einkochen. Die Suppe kippt um und das Glas wird undicht
4.) Milch, Sahne, Frischkäse- wenn Ihr Milchprodukte zum Verfeinern der Suppe verwenden möchtet, dann gebt diese erst beim Erwärmen dazu. Im Glas halten sie sich nicht.
Campingwoche Möhren Dill Suppe by Glasgefluester 5 klein
Nun aber zum Rezept für ein 1l-Weckglas, das für ca drei Personen ausreicht:
Einkaufszettel Möhren Dill Suppe by Glasgefluester

12 thoughts on “campingwoche bei frau glasgeflüster: heute flüstern wir eine karotten-dill-cremesuppe ins glas!

  1. Liebe Britta,
    Ein leckeres Süppchen🙂
    Danke für die Einkoch Tipps.
    Da werde ich mal in Produktion gehen, eignet sich ja auch zur Männerversorgung, wenn Frau unterwegs ist, hüstel…
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    Gefällt mir

  2. Hallo Britta,
    ich habe mir auch gerade einen Einkochautomaten gegönnt. Zum einen, um das Obst aus meinem Garten haltbar zu machen, ohne meinen Gefrierschrank zu überlasten, aber auch um „Fertiggerichte“ zu Hause zu haben, um schnell etwas gutes zu Essen zuzubereiten. So habe ich gestern das erste Mal Bolognese eingeweckt. Zu deiner Suppe, die sich sehr lecker anhört, hätte ich mal eine Frage: kann man sie randvoll einfüllen, weil sie noch heiß ist und sich dann beim Einkochen nicht meht ausdehnt?
    Liebe Grüße aus Laatzen
    Martina K.

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Martina,

      Ja so war auch meine Intention mit dem Einkocher und ich liebe ihn inzwischen sehr!
      Zu deiner Frage: bei den neuen Rundrandgläsern kann man eigentlich alles randvoll einfüllen. Egal ob kalt oder heiss. Bei den alten Gläsern ist das etwas anderes. Diese sollten immer etwas „Luft“ haben, oben drin.
      Hilft dir das weiter?
      Ganz viele herzliche Grüsse
      Britta

      Gefällt mir

      • Vielen Dank für deine schnelle Antwort! In dem Weck Buch steht eben, dass man bei breiartigem auch mit etwas Luft lassen soll. Daher meine Frage. Aber wenn es bei dir klappt spricht ja nichts dagegen! Ich werde demnächst mal in Produktion gehen. Sind ja Ferien… Aber bei einer fünfköpfigen Familie werde ich wohl große Gläser nehmen müssen. Ich muss noch mal welche bestellen. Aber ich habe noch etwa fünf alte Gläser von Oma, die funktionieren ja auch noch…
        Ich freue mich schon auf weitere Rezepte und Ideen von dir!

        Liebe Grüße
        Martina

        Gefällt mir

      • Hallo liebe Martina,

        entschuldige, dass dieses mal meine Antwort so lange brauchte😦
        Stimmt, Du hast Recht, ganz bis zum Rand giesst man es nicht ein, aber ich muss zugeben, dass ich nicht wirklich „Luft“ lasse. Nur gerade so, dass es nicht „rausquetscht“, wenn ich den Deckel darauf setze…
        Ich würde Dir auch große Gläser empfehlen. Ein Glas mit 1l Inhalt reicht gerade so für uns drei (eher zwei einhalb, was den Hunger angeht).
        Ganz viele liebe Grüße
        Britta

        Gefällt mir

  3. Hallo Familie Glasgeflüster,
    ein gute Idee! Ich mag Möhren echt gern. Kann man das denn wohl auch mit deinen Hackbällchen in Tomatensoße machen?
    Die lieben wir so!!!
    Dieses Jahr sind wir mal nicht mit dem Zelt unterwegs. Ich liebe es sonst unter dem blauen Himmel zu kochen. Am liebsten einen frisch auf dem Markt gekauften Fisch mit Knofi und dazu Petersilie im Öl mit anbraten. Das macht zwar eine riesige Schweinerei, aber draußen ist es ja egal.
    Wir sind jedenfalls nach über 2 Wochen Dänemark ein wenig traurig, dass es bald wieder nach Hause geht. Das Wasser ist ja in dieser Woche so wild, eine wahre Pracht! Auch bei durchwachsenem Wetter lieben wir den Strand.

    Wir wünschen euch noch viel Spaß und sind schon neugierig auf die nächsten Beiträge.
    Liebe Grüße,
    Ewi und Familie

    Gefällt mir

    • Hey liebe EWI,
      Um ganz ehrlich zu sein, sind wir inzwischen „geflüchtet“, es war uns im WoWa doch etwas ZU wild🙂
      Das nit dem Einkochen geht garantiert auch mit den Hackbällchen- super Idee!
      Ganz viele liebe Grüsse
      Britta

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s