eine kleine sonntagsflüsterei

Hallo Ihr Lieben,
die Sommerferien neigen sich nun auch bei uns dem Ende entgegen. Sie waren wunderschön. Auch wenn wir nicht wirklich in unserem Urlaub baden und sonnenbaden konnten, wie wir es uns vorgestellt hatten, haben wir doch schöne Dinge unternommen. Der kleine Mann hat ein herrliches Ferienprogramm genossen. Bei Oma und Opa und auch mit Freunden. Wir hatten mal wieder Zeit für uns. Hach- diese Zeit ist immer so schön entspannt.
herz klein
Nun noch drei Tage, dann beginnt der „Ernst des Lebens“ wieder und alles ist wie sonst. Aber wir werden die Sonne, das Gelächter, das leckere Eis, die Spiele, all das im Herzen behalten. Und noch weiterhin genießen…
Wie geht es euch? Habt Ihr erfüllte Ferien gehabt?

Nun noch, was Euch nächste Woche hier erwartet:
Montag koche ich euch eine Marmelade, die schon sehr an Herbst erinnert. Mittwoch gibt es einen leckeren Eintopf und Freitag gibt’s Böhnchen im neuen Glas.
Ich wünsche euch einen tollen Sonntagabend und einen richtig guten Start in die neue Woche,
Eure Britta Glasgeflüster

3 thoughts on “eine kleine sonntagsflüsterei

  1. Hallo Britta,
    Maja ist seid Freitag wieder da. Die war die ganzen Ferien unterwegs. Erst mit uns (es war soooo schön), dann mit Freundinnen und dann bei Ihrem Freund. Wir hatten viel Zeit für uns, war ganz neu und schön. Ab Montag dann alles neu: Oberstufe.
    Ich finde es auch seltsam, die Ferien sind noch nicht vorbei, da stehen schon die Lebkuchen in den Regalen.
    Genießt den wunderschönen Mond und ich wünsche allen einen guten Start in die Woche.
    Grüße Ewi

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s