ins glas geflüstert: cremige schokolade und fruchtige birne, mjamm! eine birnen-schoko-marmelade

Na- Ihr habt euch doch bestimmt schon gewundert:“Wo ist denn bitte die Frau Glasgeflüster hin verschwunden?“
Um ehrlich zu sein, sie steckt knietief zwischen abgerissenen Tapeten, Kleisterpötten und Farbeimern🙂
Bei uns im Wohnzimmer steht nichts mehr, was dort vorher drin war.
Birnen Schokoladen Marmelade by Glasgeflüster 1 klein
Und wer nicht bedenkt, dass ohne WLAN auch das Bloggen ziemlich schwierig ist, der ist dann ja wohl auch selber schuld, hm?
Und dabei hatte ich so schön vorgearbeitet und euch ne leckere Marmelade eingekocht!
Gut- dann gibt es diese eben heute, mit etwas Verspätung! Schmecken wird sie euch noch genauso gut, wie sie es am Montag getan hätte!
Birnen Schokoladen Marmelade by Glasgeflüster 2 klein
Birnen harmonieren ja so gut mit Schokolade, das ist doch ein Klassiker.
Warum daraus nicht einmal eine Marmelade machen?
Eigentlich könnte man diese Marmelade auch „Helene“ nennen😉
Schnell angerührt gibt sie auch ein tolles Mitbringsel!
Birnen Schokoladen Marmelade by Glasgeflüster 3 klein
Hier der Einkaufszettel und das Rezept für drei kleine Gläschen á ca 100ml:
Einkaufszettel Birnen Schokoladen Marmelade by Glasgeflüster

17 thoughts on “ins glas geflüstert: cremige schokolade und fruchtige birne, mjamm! eine birnen-schoko-marmelade

  1. Vielen Dank für das leckere Rezept. Habe diese Leckerei am 21.Oktober zubereitet und möchte sie zu Weihnachten verschenken. Ist die Marmelade überhaupt so lange haltbar? Ist zwar ununterbrochen im Kühlschrank, aber hat hier jemand Erfahrungen mit der Haltbarkeit gemacht? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar. Wenn ich sie nämlich schnellstmöglich aufessen „muss“, wäre es gut zu wissen. Süße Grüße, Anna

    Gefällt mir

  2. Hallo zusammen! Vielen Dank für das leckere Rezept. 😁 Kann mir vielleicht jemand sagen, wie lange sich diese Leckerei im Kühlschrank hält… Habe es vor einer Weile gemacht und wollte es eigentlich zu Weihnachten verschenken, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass es auch im Kühlschrank nach so langer Zeit schlecht werden könnte… Danke schon Mal für jegliche Antworten. Süße Grüße, Anna

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Anna,

      ich würde Marmeladen mit Schokolade nicht allzulange aufbewahren.
      In diesem Fall hier würde ich maximal einen Monat zwischen der Herstellung un ddem Verschenken vergehen lassen, sodass die Marmelade nicht sofort aufgegessen werden muss, wenn der Beschenkte sie erhält.
      Liebe Grüße und ganz viel Spass beim Verschenken!

      Britta

      Gefällt mir

  3. Ich hoffe, dass bei mir zu Hause noch 2 Birnen liegen, ansonsten gehe ich doch glatt los und hole mir noch heute Neue, das Rezept hört sich so lecker an, ich bin schon sehr gespannt!
    Danke für die schöne Idee und ich wünsche viele starke Nervenzellen für den weiteren Umbau😉
    Liebste Grüße von mir zu dir,
    Fräulein Laune

    Gefällt mir

  4. Hallo Britta ……
    ICH musste ja sofort wieder an
    Loriots „Pappa ante Portas“ denken und lachen ….😀

    Deine „Marmelade“ sieht klasse aus! ….

    Den Schokoaufstrich habe ich übrigens nachgemacht …
    wollte ihn auch längst gezeigt haben …. hatte aber überhaupt keine Zeit zu schreiben , Fotos zu bearbeiten und und und …

    Ich hab nen „Trio“ drausgemacht … unten deine Rezeptur…. dadrauf im selben Glas eine Schicht mit vielen Nougatkugeln … und on Top weisse Schoko-Niko-Läuse mit Kokos ….
    als Geschenk kam er SEHR sehr gut an…

    Nun wünsche ich dir auch noch einen schönen Abend und eine zauberhafte Restwoche…..
    Katja

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s