eine kleine sonntagsflüsterei

AA+aaaaargh,

es gab endlich Schnee bei uns gestern!
Es schneit. Bei IKEA! #ikea #schnee #snow #winter
Da wurde mir erst bewusst, wie gern ich noch so richtigen Schnee gehabt hätte!!! Ach mensch, mir fehlt der „richtige“ Winter total diese Saison! Klar, damit bleiben auch die glatten Strassen, das Kratzen morgens und der Schmodder an den Kinderschuhen aus, aber trotzdem liebe ich doch diese weiße Pracht!
Ich würde mir wünschen, dass wir noch ein klitzekleines bißchen mehr davon bekommen. Wenigstens einmal Schlittenfahren büdde!
Wie stehts mit Euch? Winterfans, oder wartet Ihr sehnlichst auf den Frühling?

Diese Woche geht es am Montag zuerst weiter mit meinen Feigen und am Freitag backe ich euch einen mega fluffigen Kuchen!

Habt einen tollen Restsonntag und rutscht gut in die frische Woche,
Eure Britta Glasgeflüster

16 thoughts on “eine kleine sonntagsflüsterei

  1. Ich schließe mich Deinen Wünschen an: mehr Schnee. Ich erwarte schon sehnsuchtsvoll den Frühling, aber nur deshalb, weil es hier so gut wie noch gar nicht richtig geschneit hat (gestern ein bisschen, und heute schmilzt schon wieder alles). Mist Wetter, kann ich da nur sagen. Nichtsdestotrotz, lassen wir uns nicht die Laune verderben🙂
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    Gefällt mir

  2. Für mich hätte es ruhig mehr schneien können. Und vor allem hätte er liegen bleiben können. Ist ja schon wieder alles weg! Bis Ende Februar mag ich Winter. Aber dann freue ich mich auch auf den Frühling…

    Liebe Grüße
    Martina K.

    Gefällt mir

  3. Die Woche nach Weihnachten hatten wir hier mächtig Schnee, eine Woche später war er wieder verschwunden. Nun wechseln sich die Tage ab – mal mit Tauwetter, dann wieder ist alles am Morgen wie gepudert. Selber habe ich schon viele Winter erlebt. So lahm wie die letzten Jahre war es noch nie mit dem Schnee. Aber so 2010, 2011 – da konnten wir auch Iglu bauen hier.

    Na, wünsche dir gerne noch ein wenig Schnee.

    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

      • Du wirst lachen, an diesen Winter 76 kann ich mich besonders gut erinnern, denn da musste ich am 28.12. ins Krankenhaus, unsere Tochter war unterwegs. Wir waren froh, als wir endlich dort waren, das war nämlich gar nicht so sicher, so eisglatt und tiefschneemäßig war es. Na ja, das Kind konnte kommen und ist mittlerweile auch schon 38.
        Wünsch dir eine schöne Woche!
        Liebe Grüße, Brigitte

        Gefällt mir

  4. Also ein bisschen Winter finde ich gut, besonders wenn ich nicht aus dem Haus muss. Entgegen allen Erwartungen hatten wir hier am 31. Dezember in Bari für einen Tag sogar richtig viel Schnee. Am nächsten Tag war er wieder weggetaut, und ich muss sagen, so war es optimal.😉

    Gefällt mir

  5. Eigentlich liebe ich den Winter, eben wenn es genug Schnee zum Schlittenfahren und Schneemann bauen gibt…
    DAS ist bei uns im Hochsauerland nicht immer das Probelm….
    Blöd ist es nur, wenn der Schnee ausgerechnet dann fällt, wenn man schon ein wenig auf Frühling gepolt ist … die Hühner schon Eier legen … man sich auf das nächste Marathonwochenende vorbereiten möchte …. und man so doll friert 😉

    Dir Britta, auch einen zauberhaften Start in die neue Woche
    und ganz liebe Grüße … Katja

    Gefällt mir

  6. Liebe Britta!
    Ich getraue es mich gar nicht laut zu sagen, aber: *juhuuu*, bei uns hat es geschneit und alles ist weiß! Und ich liebe den Winter! Und ich schicke dir jetzt einfach ganz viel Frau Holle!
    Mit lieben Grüßen
    Maria!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s