ins glas geflüstert: wenn kaum saisonale früchte da sind, nimmt man getrocknete- ein traum von einer feigenmarmelade!

Ist ja schon schade, dass man im Winter immer nicht so richtig etwas zum einkochen hat.
Naja klaro verwende auch ich Südfrüchte. Mangos, Papaya und Co sind ja eine tolle Alternative.
Feigen Granatapfel Marmlade by Glasgeflüster 1 klein
Aber auch Trockenfrüchte kann man zu Marmelade verarbeiten- und wie!
Dieses süße Wunder hier ist der beste Beweis.
Eigentlich sollten doch nur die restlichen Feigen verarbeitet werden, aber als ich im Supermarkt dann diesen Granatapfelsaft entdeckte braute sich in meinem Hirn etwas zusammen:
eine süße, cremige Kombination!
Feigen Granatapfel Marmlade by Glasgeflüster 2 klein
Nicht nur ein dampfendes, warmes Brötchen passt super, ich kann mir diese Marmelade auch toll zu Käse vorstellen- gerne ein kräftiger Ziegenkäse!
Feigen Granatapfel Marmlade by Glasgeflüster 3 klein
Ich habe noch Datteln im Schrank- fühle mich gerade total angespornt, mir dazu auch noch was einfallen zu lassen😉
Feigen Granatapfel Marmlade by Glasgeflüster 4 klein
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca drei Gläschen á 120ml:
Einkaufszettel Feigenmarmelade mit Granatapfel by Glasgeflüster

3 thoughts on “ins glas geflüstert: wenn kaum saisonale früchte da sind, nimmt man getrocknete- ein traum von einer feigenmarmelade!

  1. Wenn die nur halb so gut ist wie dein Bananen-Quittenaufstrich, dann haben wir ein neues Highlight hier.
    Feigenmarmelade aus frischen Feigen, ganz einfach natur ohne alle Beigaben, außer dem Zucker – die macht am besten meine Schwägerin Carmelina auf ihrem Bauernhof auf Sizilien.
    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s